Vodafone DSL ohne Telekom-Anschluss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dabei handelt es sich um VOIP-Anschlüsse. Der Anbieter bezahlt an die Telekom als Leitungsinhaber eine monatliche Gebühr, und schaltet Dir einen reinen IP-Anschluss ohne separate analoge/digitale Telefonie auf (sog. NGN- oder IP-basierter Anschluss). Telefoniert wird dann über Voice-over-IP, je nach gewähltem Leistungsumfang, via Router.

Vodafone mietet für ca.10 Euro das letzte Stück Kabel bis zu deiner Telefondose von der Telekom deshalb brauchst du keinen Telekom Anschluß mehr.

Ich glaube, Vodafone wäre echt glücklich, wenn es sich hier nur um 10€ handeln würde ;)

0

Vodafone schaltet Ihre Anschlüsse über die Telekomleitungen (Mietleitung) bzw. nutzt deren Kabel.

Was möchtest Du wissen?