Vodafone Aktienkurs Einsturz 2014?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vodafone hat das US-Unternehmen Verizon Wireless an Verizon Communications verkauft. Ein großer Unternehmensanteil wurde damit abgestoßen, ein Großteil des verdienten Ertrags aus dem Verkauf wurde in Form von Dividenden ausgeschüttet. Da der Buchwert der Aktie sich durch den Verkauf drastisch gesenkt hat, wurde sogar ein sogenannter Reverse Split durchgeführt. D. h. die "alten" Aktien wurden in einem Verhältnis von 11:6 in neue Aktien umgetauscht. Ohne dieser Aktion wäre der Kurs vermutlich noch stärker gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?