Vodafone - Kündigung...#

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf den genauen Vertragstext an. Wenn rechtsgültig eine Kündigungsfrist von x Wochen vereinbart ist, nach der sich der Vertrag automatisch wieder um 1 Jahr verlängert, dann muss diese auch eingehalten werden. Ergo kann eine Kündigung nur rechtzeitig erfolgen, um eine automatische Verlängerung zu vermeiden. Das Geschriebene deutet darauf hin, dass diese Kündigungsfrist eben nicht eingehalten wurde (das können 4 Wochen, aber auch 3 Monate vor Ablauf sein).

Wenn du sauber gekündigt hast dann wäre er schon am 30.10.2011 ab gelaufen. Hast du den Vertrag verlängern lassen? Wann wurde er verlängert? Wenn er verlängert wurde dann stimmt das mit 2013. Dann müsse Vertragsende 30.10.2013 sein.

Was möchtest Du wissen?