Vliestapete: Gute Ergebnisse bei diesem Untergrund?

Tapetenreste kommen noch ab - (Wand, renovieren, Vliestapete) Tapetenreste kommen noch ab - (Wand, renovieren, Vliestapete) Tapetenreste kommen noch ab - (Wand, renovieren, Vliestapete)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst in diesem Zustand vergessen.....wenn Du vorhast

da die Vliestapete anzubringen.....

Wände mit einem Schwingschleifer abschleifen....

Wände spachteln und wiederum schleifen...

Wechselgrund / Tiefgrund auftragen ....eventuell Makulatur kleben...

 

https://youtube.com/watch?v=G7lEuCnDxw4

http://www.as-creation.de/service/tapetenberatung-und-verarbeitung/tapeziertipps/untergrundvorbehandlung.html

Da wären noch zwei Links zum Thema...

VG pw

Hallo tmohb....

Danke für den Stern.....VG von peterwuschel (-:

1

Wenn Ihr auf die Wand in diesem Zustand drauftapeziert, würdet Ihr mit dem Ergebnis sicher nicht zufrieden sein. Alle alten Tapetenreste vollständig(!) entfernen (es gibt dafür Tapetenlöser, mit denen man den Untergrund einstreicht und dann die alten Tapeten mit einer breiten Spachtel ablöst), alten Kleister mit feuchtem Schwamm abwaschen. Dann Unebenheiten mit Spachtelmasse verspachteln. Nach dem Trocknen verschleifen (Atemmaske bzw. Mundschutz nicht vergessen!), die Wand muss ganz glatt sein. Und dann tapezieren.


Vliiestapeten, genauso wie abwaschbare oder metallisierte Tapeten, wie Plastik- oder Latexfarbe sind keine guten Werkstoffe  zum Tapezieren. Sie verhindern zuverlässig, dass die Wände als Feuchtigkeitspuffer dienen können. Diese Pufferung ist eine wesentliche Voraussetzung für ein gutes Raumklima. Ohne die Pufferung kann es leicht zur Schimmelbildung kommen. Weil das so ist, erlebt man bei vielen Neubauten, dass sie schon vor oder kurz nach dem Einzug unbewohnbar werden.

Was schlägst du dann als Alternative für eine glatte Wand vor? Komplett verputzen fällt raus.

0
@tmohb

Wenn die gesamte Wand glatt sein soll, wirst Du nicht umhin kommen, auch die gesamte Wand zu spachteln. Ich benutze dafür immer Gipsputz, der lässt sich hauchdünn auftragen (<1mm) und nach dem Trocknen gut nachbearbeiten. Oder Du schlägst den Putz komplett ab, grundierst die Wand und klebst mit Ansetzbinder Gipskartonplatten an, deren Stöße dann verspachtelt werden. Eine solche Wand braucht man gar nicht zu tapezieren, wenn sie gut gemacht ist. Hängt von Deinem handwerklichen Geschick ab.

0

MRT Ergebnis- schlechtes Zeichen?

Ich habe heute ein Kopf MRT bekommen. Eigentlich sollte ich noch Kontrastmittel kriegn, aber da ich umgekippt bin, hat man darauf verzichtet. Nun muss ich auf mein Ergebnis warten. Das soll wohl über eine Woche dauern, weil sie das Ergebnis an meinen Neurologen schicken wollen. Auskunft gab man mir bis dato über die Ergebnisse nicht. Was meint ihr? Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Hätten die mich denn nach Hause geschickt, wenn es was gravierendes wäre? Ich hatte vorab schon bei meiner Praxis nachgefragt, die dann den Befund bekommt und die meinten, im Akutfall würde der Arzt anrufen. Meint ihr, die von der Radiologie hätten mich trotz schlechtem Ergebnis nach Hause geschickt?

Ich werde mein telefon sicher abschalten, bis zum Termin, weil ich sonst immer bibere, ob der Arzt bei mir anruft.

...zur Frage

Fliesenleger Wand ausgleichen?

Hallo, wir hatten ein Bad zum Fliesen und da wir selbst noch nie Fliesen verlegt haben, haben wir uns eine Firma kommen lassen. Mein Vater hat den Trockenbau gemacht, aber wohl etwas uneben für die großen Fliesen, die wir wollten. Nun sind die Fliesen an der Wand und verlaufen stellenweise ziemlich holprig. Der Fliesenleger hat uns zwar darauf hingewiesen, das der Untergrund so schwierig ist, aber hat selber nix ausgeglichen. Als ich ihn heute darauf angesprochen habe ist er ziemlich unfreundlich geworden und meinte es wäre nicht seine Aufgabe gewesen.

Also meiner Meinung nach kann doch ein Fliesenleger nicht davon ausgehen dass er immer eine kerzengerade Wand vor sich bekommt. Wir sind selbst nur Laien und sind vom Sachverstand und Beratung der Handwerker angewiesen. Sollte der da nicht vorher sagen: "hier ist der Untergrund zu wellig, ich muss noch nachbessern und ausgleichen kostet xxxEuro mehr, aber dann ist ordentlich." ??? Den Preis hätten wir ja bezahlt.

War es wirklich nicht seine Aufgabe, oder kann man erwarten, dass sowas zum kompletten service gehört?

...zur Frage

Küche fliesen Dauer?

Wie lange dauert es ungefähr, bis alte Fliesen in einer ca. 18 qm großen Küche abgeschlagen und der Untergrund verputzt und neu mit Fliesen bestückt ist?

Handwerker sanieren im Auftrag der Hausverwaltung eine Nebenwohnung.

...zur Frage

Hilfe bei einem Schaden durch Hund

Ich habe die Frage einer Freundin hier weiter gegeben. Mein kleiner Pete/HUND hat es sich jetzt die letzten Wochen zur Aufgabe gemacht zu versuchen, sich neben der Haustür einen weg in die Freiheit zu kratzen Habe heute einen bekannten Handwerker gefragt was die Schadensbehebung so in etwa kosten würde und es muss wirklich so einiges gemacht werden: Neue Türzarge, 2 neue Türen, Stücke der Wand müssen neu ausgeschäumt, verputzt, verspachtelt, tapeziert werden und und und ... Er sagte, dass sich der Schaden auf jeden Fall inklusive Arbeitslohn um die 1000-1200 Euro kosten wird. Ich bin jetzt völlig ratlos, weil ich Angst habe den Fall der Versicherung zu melden. Nicht dass die mich aus der Versicherung werfen oder mich schrecklich doll hochstufen? Wer hat einen Rat?? was kann sie tun es ist viel Geld

...zur Frage

Suche Vliestapete, die man später überstreichen kann wie Raufaser

Ich bin auf der Suche nach einer Vliestapete, die man später auch mal überstreichen kann wie Raufaser. Gibt es so eine und welche ist empfehlenswert, das heißt gutes Ergebnis auch nach dem Überstreichen? Würde mich besonders über einen Tipp von jemandem freuen, der die Tapete auch definitiv schon überstrichen hat. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?