VL auf Einkommenssteuerbescheid

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ausgewiesen wird es nur wenn der Arbeitgeber auch VWL für den Arbeitnehmer zahlt. Ansonsten nicht. Du bekommst vom Anlagenanbieter eine Bescheinigung und die reichst du mit der ESt-Erklärung ein.

Auf VL bekommt man vom Staat, wenn man unter bestimmten Einkommensgrenzen (17900 €/35800 € zu versteuerndes Einkommen bei Alleinstehenden/Ehegatten) bleibt, eine Arbeitnehmer-Sparzulage. Diese beantragt man mit den Einkommensteuerformularen, indem man die Bestätigung der Bank mit einreicht. Auf dem Steuerbescheid ist dann die Höhe der Sparzulage und der Vertrag auf den diese am Ende der Laufzeit bezahlt wird ausgewiesen. So war's zumindest noch für das Steuerjahr 2009.

Was möchtest Du wissen?