Vitligo benötige Hilfe und Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo:)

Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dieser Heilungsmethode aber ich behandle gerade meine Vitiligokrankheit selbst. Zurzeit nehme ich Vitamin D. Das ist das Sonnenvitamin,da ich einen hohen Mangel an diesem Vitamin habe. Du kannst dein Blut beim normalen Hausarzt testen lassen uns schauen lassen ob bei die auch ein Mangel an einem Vitamin oder ähnlichem vorliegt. Bei mir wirkt die Vitamin D Behandlung auf jeden Fall. Ich nehme auch andere Vitaminergänzungsmittel( wenn du genau wissen willst welche, dann erkundige ich mich noch genauer) und Carotin. Ich nehme auch die Vitidermtabletten und creme mich regelmäßig mit der Vitidermcreme ein. Meine Flecken fangen duch diese Behandlung an wieder zu pigmentieren.

Meine Mutter hat ebenfalls Vitiligo und hat eine Lichttherapie begonnen die bei ihr sehr angesprochen hat.

Was auch noch sehr wichtig ist ist,dass du deine Flecken regelmäßig gut mit Sonnencreme eincremst!( Der gleiche Lichtschutzfaktor mit dem du normalerweise den Rest deines Körpers auch eincremst)

Hilfreich ist es auch auf eine vielseitige und gesunde Ernährung zu achten und regelmäßiger Sport kann auch eine Hilfe sein, da Vitiligo oft auch auf Stress basiert und Sport den Altagsstress gut ausgleichen kann.

Ein Urlaub am Salzwasserhaltigen Meer kann auch eine heilende Wirkung haben!

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und ich hoffe dass deine Flecken sich zurückbilden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?