Vitamintabletten als Ersatz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie die beiden anderen schon gesagt haben, sind diese Vitamine synthetisch und es gibt so einige die einfach verkauft werden, der Körper aber gar nicht in der Form aufnehmen kann. Ist der Nahrungsmittelergänzungsindustire völlig egal wie es dir dann damit geht. Solange das draufsteht was drin ist und die Leute kaufen.

Es ist aber in unseren zivilisierten Gegenden gar nicht so einfach einen wirklichen Mangel zu bekommen. Bei uns ist alles randvoll von Vitaminen und Mineralstoffen und für kurze Zeit ist es auch gar kein Problem keine zu bekommen...

Warum willst du das denn? Ist doch hoffentlich nicht irgendein verrückter Abnehmplan oder?

JuliaBouvier94 02.04.2012, 20:18

Erstmal danke für deine antwort! :) find ich sehr interessant, aber auch etwas schockierend, dass sowas verkauft wird auch wenn der körper es garnicht aufnehmen kann!

Nein das ist kein abnehmplan. Ich hab mir nur mal die rückseite von so einer Vitamin-brausetabletten-packung durchgelesen und da steht drauf, dass z.b. 300% Vitamin C vom tagesbedarf darin enthalten sein soll. Das hat mich irgendwie gewundert und da hab ich mich gefragt ob man sich dann nicht auch ausschließlich von solchen dingern ernähren kann

0
FreundderBerge 02.04.2012, 20:34
@JuliaBouvier94

Die Ansichten vom Tagesbedarf sind auch immer relativ. Das alles beruht auf wissenschaftlichen Studien und die können auch immer nur nach irgendwelchen wieder wissenschaftlichen Kriterien bewertet werden. Ist also so ziemlich Ansichtssache, je nach der Studie nach der man sich richtet.

Der Fitnesspapst Ulrich Strunz zB empfiehlt bei Vitamin C in einem seiner Bücher bis zu 1500mg am Tag zu nehmen, während die Tabletten bestimmt etwas von 100-200 sagen.

Genau das selbe macht die Pharmaindustrie nur eben viel professioneller. Krankheiten als praktisch zu erfinden und als Volkskrankheiten darzustellen, damit ein Medikament reißenden Absatz findet. Ein Beispiel wären Hormone gegen die Menopause beim Mann, wie man sie versucht hat zu verkaufen, indem man die Legende von der Menopause beim Mann, erwiesen durch wissenschaftliche Studien, verbreitete.

Ich hoffe es geht hervor worauf ich hinaus will. Bei allen guten und gesunden Vorwänden, dürfen wir nicht vergessen, dass jeder der uns etwas verkaufen will als erstes auf Gewinn aus ist und erst dann auf unser Wohl.

Ich kann mich nicht erinnern welche Vitamine genau nicht verwertbar sind, aber manche sind zum Beispiel nur fett löslich. Sprich wenn du sie ohne Fett einnimmst, wie es in der normalen Nahrung enthalten ist, dann hat der Körper keine Chance sie aufzunehmen... gibt noch vieles anderes was daran nicht stimmt und wir Menschen sind mit dem was wir wissen von dem was wir eigentlich machen noch lange nicht am Ende der Weisheit. Es ist immer besser auf die Natur zu vertrauen, wo man kann.

0

Hi, es nennt sich Nahrungsergänzung und nicht Nahrungsersatz! Wenn Du jeden Tag und das 365 Tage im Jahr 1 Kg frisches Obst und Gemüse vom Biomarkt isst brauchst Du keine Ergänzung! Das was Du mit Tabletten machen würdest, würde Dich erstens nicht sättigen und zweitens sind es bestimmt synthetische Ergänzungsprodukte, diese würden Dir unter Garantie einen Schaden zufügen! NEM ersetzt keine Nahrung!

BG Cosel

lass lieber die finger von den chemischen Zeug, das ist ja alles küntlich produziert und gar nicht gut für deinen körper. außerdem ist das ein nahrungsergänzungsmittel, kein nahrungsersatzmittel ^^ also auf dauer kann es schädliche Folgen haben. am besten auf natürliche Quellen zugreifen

Diese Tabletten sind bei normaler Ernährung total überflüssig....

Eher können sie sogar den Körper schädigen...

Die Wirkung von Vitaminen funktioniert in nur in Kombination mit anderen Vit. zusammen am besten.....von daher kann es Obst und Gemüse nicht ersetzen.....

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/oeko-test_aid_235251.html

Als Übergang mal eine Maßnahme, aber auf Dauer schädlich!! Es ist ja alles nur Kunst und der Körper hat gerne Natur..............wenn du weißt was ich meine. Es fehlen dann ja auch Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe etc.....

überhaupt nicht, denn diese vitamine sind synthetisch hergestellt und somit anders als in der natur...

ich sags mal so: man kanns halt mal machen,aber bitte nicht auf dauer (sind ja künstliche produkte, also nicht so gesund)

Was möchtest Du wissen?