Vitaminmangel bei Meerschwein - Gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es Lippengrind ist, sollte man "saures", reizendes Futter wie Paprika nicht mehr so oft verfüttern. Am besten du stellst mal Fotos in einem kompetenten Meerschweinchenforum ein, da sind viele erfahrene User, und auch tierarztlisten in denen gute Meerschweinchenerfahrene Ärzte aufgeführt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sollte es ein vitaminmangel sein? normalerweise sind doch zooladentiere eher überversorgt mit vitaminen. könnte es sich nicht eher um pilze oder milben handeln? bist du bei einem tierarzt der auf kleintiere spezialisiert ist? würde in den zooladen zurückgehen und schauen ob noch mehrere tiere dort krank sind. mit dem chef über das problem reden. sie sollen die behandlung bezahlen, wenn die tiere dort tatsächlich unterversorgt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hundefanxx 30.03.2013, 14:19

der tierarzt heißt Kleintierarzt- _____ (___=name der tierärztin) ich war auch schon in dem tierladen und hab gefragt. der **sch anwortete mit "meine meerschweinchen werden nicht krank *arrogant guck*"
und egal, was ich mache, er wird nicht gesund und es ist wirklich vita.mangel.

0
hieber 30.03.2013, 14:21
@hundefanxx

dann würde ich beim veterinäramt anrufen, damit sie den laden einmal unter die lupe nehmen.

0

Ist das Lippengrind? Dann solltest du nichts zu stark säurehaltiges also zB keine Äpfel füttern. Aber sonst solltest du jetzt natürlich schauen, dass deine Meeris genügend Vitamine über Frischfutter aufnehmen. Gib ihnen zB viel Paprika, Fenchel, etwas Petersilie, ... frag bitte im Meeri-Forum nach www.tierpla.net (unter Meerschweinchen, die sind sehr kompetent!!!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du kannst ihm Peppel-Futter geben wenn er weiter abnimmt. Das kann dir der Tierarzt geben und das kannste dem Schweinchen in den Mund "spritzen" :) Hat meiner alten Dame auch geholfen.

Mit dieser Krankheit kenne ich mich leider nicht aus, aber geh noch einmal zu einem anderen Arzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es so eine Kruste?

Dann wäre es Lippengrind.

Was für Salben waren es denn? Auch eine Antibiotische?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?