Vitamine abends nehmen - unbedenklich?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weg lassen.

man konnte bisher in keiner studie einen positiven effekt durch nahrungsergänzungsmittel feststellen. diese sind nur bei mangel an bestimmten stoffen sinnvoll und kein ersatz für eine gesunde ernährung.

http://www.sueddeutsche.de/leben/schaedliche-nahrungsergaenzung-vorsicht-vitamine-1.596499

Ich nehme sie eigentlich auch nicht regelmäßig. Jedoch kann ich zur zeit beruflich bedingt nicht all zu sehr auf meine Nahrung achten, weswegen ich wenigstens für ein bessers Gewissen ein paar Vitamine zuführen will!

0

Überall ist dieses Künstliche Chemiezeugs drin. Auf jedem Schießprodukt steht mit Vitamin A bis X .. Selbst im Katzenfutter ! !!!! In Deutschland haben wir viele Probleme, aber sicherlich keine mit Vitaminmangel. Also weg mit dem Zeug. Ist eh nur Chemie!

Außerdem kann man auch zuviel Vitamine nehmen, welche den Körper belasten sogar schädigen! z.B. Vitamin E

das ist fürn Arsch ..... kauf Dir für das Geld lieber gesunde Lebensmittel für eine ausgewogene und vollwertige Ernährung mit reichlich Obst, Gemüse und Vollkornprodukten -.-

Mach ich auch in der Regel, aber zur Zeit bin ich beruflich recht stark eingespannt und es ist stressig, weswegen ich nicht auf die ausgewogene Ernährung achten kann.

In 2 wochen sieht die Welt wieder anders aus, aber derzeit ist es schwierig!

0

Was möchtest Du wissen?