Vitamin D-Mangel (Wert von 11 wurde ermittelt). Welche Dosierung und ich welchen Zeiträumen ist jetzt angebracht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Deutschland herrscht leider noch viel Unwissenheit. Die Einheit IE klingt immer so viel. Wenn du es mal in Mg umrechnest ist es nicht mehr viel. Ich habe selber nach Dr. von Helden aufgefüllt. Er ist einer der Experten in Deutschland. Du kannst dir sein Buch kaufen. Das kannst du dir aber auch echt sparen. Geh mal in die Facebook Gruppe Vitamin D - die Alternative Gruppe. Da bekommst du die Infos kostenlos. Auch einen rechnet um deine Dosis auszurichten. Und Empfehlungen für Produkte. Und das wissen über k2 und Magnesium und warum das dazu so wichtig ist... Ich habe selber mit 100.000 IE aufgefüllt. Mir geht es viel besser. Vorher habe ich mit 1000 IE keine Besserung gehabt. Ich bin fitter, mein Problematik ist wieder in Ordnung, weniger rückenschmerzen, weniger Allergien...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin D ist ein Hormon und kann bei Überdosierung auch schaden. Das würde ich nur mit ärztlicher Unterstützung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir vor allem empfehlen, mehr raus zu gehen! Vitamin D durch Sonnenlicht aktiv, du kannst also noch so viele Tabletten schlucken, ohne genügend draußen zu sein, wirst du nicht die volle Wirkung haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?