Vitamin D Kapseln wie genau einnehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Den Spiegel beim Arzt bestimmen lassen.
  • Den Aufholbedarf berechnen und die Aufholdosis einnehmen, um den Mindestspiegel (50 ng/ml) zu erreichen.
  • Nach der Einnahme der Aufholdosis weiterhin täglich Vitamin D3 einnehmen, um den Spiegel aufrechtzuerhalten und dass der autokrine Wirkpfad bzw. das unmetabolisierte D3 im Blut nicht stagniert.

D3-Rechner: https://www.vitamind.net/vitamin-d-rechner/

Das ist eine gute Strategie... Habe die erste Dosis per Spritze bekommen und nehme jetzt 2x pro Woche 20.000 IE

1
@buffalo23

D3 kann man ohne Probleme per Tropfen einnehmen. Die Tropfen enthalten schon Fett und können mit einer fettreichen Mahlzeit (bspw. Nüsse) den Spiegel am effizientesten anheben, was wissenschaftlich nachgewiesen ist.

Zweimal pro Woche ist nicht ideal, denn das unmetabolisierte D3, was der Schlüssel zur Gesundheit ist, ist nach 24 Stunden aufgebraucht, wie es US-amerikanische Mediziner wie Prof. Dr. Michael F. Holick und Dr. Bruce Hollis nachgewiesen haben. Es muss täglich für den autokrinen Wirkpfad eingenommen werden, weil nur das unmetabolisierte D3 in die ganzen anderen Zellen diffundieren kann.

https://www.vitamind.net/interviews/dr-holick-neues-zu-vitamin-d/

https://www.vitamind.net/interviews/dr-hollis-vitamin-d-taeglich/

Schön zu sehen, dass Du Dich so gut um deinen Körper kümmerst. Er wird es Dir zurückzahlen!

1

Du brauchst etwas Fett im Magen, um Vitamin D aufnehmen zu können, da es zu den fettlöslichen Vitaminen gehört. Daher am besten zusammen mit einer Mahlzeit oder unmittelbar danach.

Hallo,

die Meinungen gehen hier immer sehr weit auseinander. auch was die Menge an D3 betrifft.

Ich pers. nehme 3 x am Tag eine D3 mit jeweils 800 I.E. ein. Morgens, mittags Abends. Wichtig ist nur genügend Wasser dazu trinken.

Sind im übrigen die "Calcium Verla".

Liebe Grüsse Rodium

Was möchtest Du wissen?