Vitamin C/ Zink/ Magnesium Brause/Tabletten sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normale Vitamin C Brausetabletten sind eigentlich unbedenklich. Bringen aber nichts. Du darfst lediglich eine nehmen und um deinen Vitamin Haushalt auszugleichen, müsste man davon ne ganze Rolle trinken. Zudem geht das Zeug auf den Magen.

Magnesium, Eisen etc NIEMALS ohne Absprache mit dem Arzt! Das kann ganz schnell nach hinten los gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Krämpfen ist magnesium zwar gut aber du musst aufpassen mit solchen Präparaten es gibt zum Beispiel eine Eisenspeicher Krankheit und wenn du dann noch extra eisen zu dir nimmst schadest du dir nur geh zum arzt lass ein Blutbild machen und schau ob du irgendwo Mangel hast wenn nicht brauchst du auch nichts nehmen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das besser mit deinem Hausarzt besprechen. Wenn du einen Mangel hast, kann er dir am besten weiterhelfen. 

Ansonsten sind Vitamine und Ergänzungen eigentlich unbedenklich. Solltest du rauchen, solltest du aber auf jeden Fall auf die fettlöslichen Vitamine (E, K, A, D) verzichten. Diese fördern die Entstehung von Krebserkrankungen bei Rauchern. Wasserlösliche Vitamine wie C und B sind hingegen völlig harmlos, da sie mit dem Urin direkt ausgeschieden werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sowas sollte man NICHT einfach so nehmen wenn kein Mangel vorliegt! 

Google dir einfach mal "Überdosierung von xy", dann wirst du sehen das nahrungserganzungsmittel nicht immer soooo harmlos sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das alles haben Lebensmittel auch, Magnesium Brausetabletten sollen gut sein bei dem Rest weis ich das nicht genau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist halt eine Nahrungsergänzung damit du keine Mangel bekommst... gut gegen Nerven und Muskelbeschwerden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?