Vitamin B12 supplementieren, - Glutamin, Serin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

B12 supplementieren ist sicher keine schlechte Idee - nicht nur für Vegis, sondern für alle. Weiter für alle sinnvoll ist Vitamin D3 und wegen der verbesserten Kalzium-Aufnahme K2 (einfach im Netz nachlesen) - sorry, danach hast du nicht gefragt - aber du bist sicher vielseitig interessiert :-).

Glutamin und Serin sind beides nicht essentielle Aminosäuren. Das heisst, dein Körper kann sie aus anderen vorhandenen Stoffen selber herstellen, wenn er sie braucht. Die Mengen 40 bzw. 60mg sind sehr gering.

Eine Überdosierung ist quasi ausgeschlossen bei diesen kleinen Mengen. Bei B12 muss man sich über ein "zuviel" sowieso nicht sorgen.

Am besten einfach nach Serin und Glutamin (bzw. L-Serin und L-Glutamin) suchen, dies mit den Worten "Überdosierung" und "Mangel" ergänzt.

Google weiss alles ;-).

Alles Gute!

So einen quatsch würde ich nicht nehmen. Informiere dich richtig. Achte darauf das es kein cyanocobalamin ist. B12 wird als Tabletten kaum aufgenommen. Wer es gut aufnimmt kann sublingual lutschtabletten oder tropfen nehmen, ansonsten spritzen. Zu b12 gehören aber unbedingt dir anderen b-vitamine, denn sonst gibt es da den nächsten Mangel oder Das b12 wird nicht richtig aufgenommen. Achte auch auf gesundheitsbedenkliche oder gesundheitsschädliche Zusatzstoffe wie titandioxid, Siliziumdioxid, Magnesiumstearat (fette von Speisesalzen) talkum...

wenn es deinem körper schaden würde, dann wären das Giftstoffe - unwahrscheinlich, dass so was im Supermarkt in Tablettenform verkauft wird.

es ist eben nicht unwahrscheinlich das Giftstoffe verkauft werden. Ausserdem reagiert jeder Mensch anders.

0
@windhund2014

Giftstoffe unterliegen Beschränkungen im verkauf - für Zigaretten und Alkohol braucht man einen nachweis, der ein entsprechendes alter beweist; bestimmte gifte, die man im garten/ gegen Schädlinge benutzt, werden "hinter glas" angeboten. Putzmittel etc. sind als solche gekennzeichnet.

es ist also ausgeschlossen, dass frei verkäufliche Tabletten, die als nahrungsergänzung verkauft werden, giftig "ab werk" sind (Manipulation mal beiseite gelassen).

wenn es Allergien gegen Arzneien gibt, müssen diese als mögliche Nebenwirkungen/Risiken angegeben werden.

1

Was möchtest Du wissen?