Vitamin B - Onlinebewerbung?

2 Antworten

Ich würde schon sagen das es Vorteile bringen kann. Hier bei uns gibt es ein Werk, wo 4 Personen aus einer Familie beschäftigt sind. Die beiden jüngeren hatten es bei der Einstellung tatsächlich leichter.

Wenn du also in dem Unternehmen bei dem du dich bewerben möchtest auch Familie hast, dann würde ich das schon angeben.

Wenn die Familie schon dort arbeitet wird dir eine höhere Loyalität und tieferes Wissen zur Unternehmenskultur zugetraut. Deswegen ist es hilfreich wenn du Deine Angehörigen angibst.

Betrieb schlägt mir Krankenkassenwechsel vor - Vorteile/Nachteile?

Hallo!

Ich fang nächsten Monat eine neue Arbeit an. Jetzt schrieb mir mein neuer Arbeitgeber, ob es möglich wäre, von der AOK zur IKK zu wechseln. Hat so ein Wechsel für den Betrieb Vorteile bzw für mich bzw warum frägt der Betrieb danach? Ist die IKK zu empfehlen?

...zur Frage

Arbeitszeugnis aus bestehendem Arbeitsverhältnis

Hallo,

wenn ich mich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus bewerbe, habe ich ja gar kein Arbeitszeugnis. Wie reiche ich der neuen Firma ein Bewerbungszeugnis ein.

Mein jetziger Arbeitgeber hat kein Interesse mich zu verlieren, ich aber woanders neu anzufangen. Reicht das wenn ich eine Onlinebewerbung abschicke, halt das Anschreiben als normalen Email Text und Schulzeugnisse und sonstige Zeugnisse weg lasse. Aber dann habe ich gar nichts was meine Arbeit dokumentiert. Wie macht man das?

Gruß swaffnir

...zur Frage

Medikament Vigantoletten - wozu?

Ich war vor Kurzem Tagen beim Radiologen, der mir Blut abnahm und meine Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto) kontrollierte. Anschließend schickte er die Befunde zu meinem Hausarzt, heute habe ich diese dort abgeholt. Dabei waren ein Rezept für L-Thyroxin 100, das ich angefordert hatte, und ich sah, dass mir der Radiologe zusätzlich ,,Vigantoletten 1000" verschrieben hatte. Ich konnte leider keine Information dazu bekommen, sehe auf der Packungsbeilage nur, dass es sich um Colecalciferol, also Vitamin D3, handelt. Warum verschreibt mir der Arzt das? Vielleicht kennt sich hier jemand gut aus. Hat das was mit der Hashimoto zu tun? Ich will nicht unnötig Medis schlucken und möchte wissen, was das soll. Bitte nur Expertenantworten, danke :)

...zur Frage

Saisonarbeit. Nun stempeln für 2 Monate

Hallo ich habe mal eine Frage. Ich arbeite seit März in einem Betrieb in dem Saisonarbeit herrscht. Im Winter produzieren wir nicht. Normalerweise so 2 Monate.. also müssen wir in der Zeit "stempeln" gehen, wie man so schön sagt.

Nun habe ich beim Arbeitsamt aber erfahren, dass man nur sein ALG1 bekommt, wenn man sich dem Arbeitsmarkt auch zur Verfügung stellt. Ich habe aber eine Wiedereinstellungsgarantie für den 15.Januar und bin ab 1. November arbeitslos. Also nur 2,5 Monate.. muss ich dann ernsthaft zwischendurch woanders arbeiten, obwohl ich ja im Grunde einen Arbeitgeber habe? Was wenn ich mich einfach nicht bewerbe, wenn Vermittlungsvorschläge ins Haus flattern? Kriege ich dann eine Sperre? Bin ich während einer Sperre trotzdem noch über das Arbeitsamt krankenversichert oder muss ich das dann selber zahlen? (wow klingt voll schmarotzerhaft, aber ich habe einfach keine Lust bei einer anderen Firma für nicht mal 2 Monate zu arbeiten, wenn ich doch einen Arbeitgeber habe bei dem ich glücklich und zufrieden bin?!)

...zur Frage

Zwischenarbeitszeugnis Code?

Hallo, derzeit arbeite ich in einem Modekaufhaus im Verkauf.

Ich habe mich für eine Ausbildung beworben.

Um meine Bewerbung aufzuwerten, habe ich ein Zwischenzeugnis bei meinem jetzigen Chef gefordert.

er hat mir ein Zeugnis ausgestellt.

beim ersten lesen habe ich es als sehr positiv empfunden.

jedoch weiss ich, dass es diese "Arbeitszeugnis Geheimcodes" gibt.

ich freue mich auf eure Rückmeldung:

"Frau XX, geboren am 00.00.00 in XYZ, trat am 00.00.00 als Verkaufsberaterin in unser Haus ein.

Frau XX ist in den Abteilungen xx, yy und zz tätig. Zu ihren Aufgaben gehört insbesondere die freundliche und fachgerechte Beratung unserer Kunden.

Neben der Kundenberatung und der Gewinnung neuer Kundenkartenempfänger betrauen wir Frau Streich auch mit verkaufsvorbereitenden Tätigkeiten wie der Sortimentpflege, dem Warenaufbau und der Warenpräsentation in den Abteilungen. Weiterhin führt sie Kundenbestellungen mithilfe unseres Warensystems durch. Darüber hinaus ist Frau XX für die Reservierungsbearbeitung zuständig und bearbeitet diese im Sinne des Unternehmens unserer Kunden.

Frau XX hat sich mit großem Interesse schnell und sicher in ihre Aufgabenbereiche eingearbeitet. Als sehr engagierte Mitarbeiterin zeichnet sie sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft aus. Auch bei erhöhtem Arbeitsanfall ist sie ausdauernd und belastbar.

Frau XX besitzt fundierte Fachkenntnisse sowie ein hohes Einfühlungsvermögen und Geschick im Umgang mit unseren Kunden, so dasd sie auch anspruchsvolle Kunden stets zufrieden stellt. Bei erhöhter Kundenfrequenz arbeitet sie umsichtig und effizient. Durch ihre verbindliche Art und ihre geschmackliche Begabung gelingt es Frau XX, zahlreiche Stammkunden zu gewinnen und an unser Haus zu binden. Wir kennen Frau XX als zuverlässige, zielstrebige und selbständig arbeitende Mitarbeiterin, die stets gute Verkaufserfolge erzielt. Alle ihr übertragendenAufgaben erfüllt sie stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Frau XX nutzt die beruflichen Fortbildungsmöglichkeiten unseres Unternehmens durch aktive Teilnahme an Verkaufsseminaren mit großem Interesse und gutem Erfolg.

Im Kreise ihrer Vorgesetzten und Kollegen ist Frau XX eine gern gesehene und kompetente Ansprechpartnerin. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist jederzeit gut. Durch ihr positives Erscheinungsbild und ihre sympathische Ausstrahlung trägt sie stets zu einer überzeugenden Präsentation unseres Hauses bei.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau Streich erstellt. Wir danken ihr für ihre sehr guten Leistungen und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit."

Welcher Schulnote entspricht dieses Zeugnis ? Zeugt es von Freundlichkeit und Kompetenz oder eher weniger ?

...zur Frage

Was kann ich tun wenn ich keine Ausbildung bekomme?

Hallo liebe Community,

Seit über zwei Jahren versuche ich eine Ausbildungsstelle zur Tischlerin zu finden. Weil ich nach meinem Realschulabschluss keine Stelle bekommen habe, habe ich mein Fachabitur Holztechnik begonnen. Und nun läuft das ganze wieder genauso wie vor zwei Jahren... die selben Antworten vonwegen sie hätten keine Sanitäranlagen für Mädchen oder ein Mädchen würde nur den Betrieb aufhalten. Es gab auch einige Betriebe die einfach keine Azubis nehmen konnten oder schon welche hatten... dafür hab ich vollstes Verständnis jedoch häufen sich aktuell eher die dreisten Antworten.

Ich habe mir unglaublich viel Mühe für die einzelnen Bewerbungen gegeben, mein Notenschnitt (vor allem in den relevanten Fächern wie Holztechnik, Werken etc) ist überdurchschnittlich und bekomme Unterstützung vom Chef meines letzten Praktikums (er ruft persönlich bei den Tischlereien an bei denen ich mich bewerbe um gut Wetter zu machen).

Trotzdem stehe ich im Sommer wahrscheinlich mit einem extrem gutem Fachabitur da aber ohne jegliche Perspektive für die Zukunft. Ich bin dem Verzweifeln echt wahnsinnig nahe und hab das Gefühl im Kreis zu laufen. Wozu mach ich den Mist überhaupt wenn er mir sowieso nichts bringt? Muss ich jetzt Abi machen und/oder studieren obwohl ich das eigentlich gar nicht will? Mittlerweile habe ich mich tatsächlich schon damit abgefunden einfach irgendwas zu lernen... hauptsache ich sitz nicht nutzlos in der Schule rum... hab ich jetzt wirklich gar keine anderen Perspektiven mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?