Visumbeantragen - genauer Ablauf!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke nicht, dass man dies telefonisch beantragen kann. Da man meist dabei sein muss. Ruf an und frag!!

Wie lange möchtest Du in Jamaika oder Mexico ( ist nicht sehr genau ) verbleiben? Möchtest Du als Tourist einreisen? Möchtest Du dort leben und arbeiten?

Tamer139 09.06.2014, 11:44

Ach so, schuldigung, das hätte ich dann doch noch erwähnen sollen: also natürlich als Tourist, nur für aller höchstens 14 Tage

0
MichaelMeyerHL 09.06.2014, 22:52
@Tamer139

Derzeit gültige Information des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland:

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja, mit Foto

Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja, mit Foto

Anmerkungen: Alle Reisedokumente müssen bis zum Ende der beabsichtigen Aufenthaltsdauer gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Visum

Ein Visum ist für touristische Aufenthalte bis zu 90 Tagen und geschäftliche Aufenthalte bis zu 30 Tagen nicht erforderlich. Der Reisende muss im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein. Eine Verlängerung des Aufenthaltstitels nach Einreise vor Ort ist grundsätzlich möglich und kann direkt bei der zuständigen Einwanderungsbehörde beantragt werden.

Solltest Du über ein Drittland nach Jamaika einreisen, so gelten die Einreisebestimmungen des Drittlandes, es sei denn, es handelt sich um eine reine Transitreise, bei der Du den Zollbereich des jeweiligen Zollbezirkes nicht verlässt.

0

Beide Zielländer, die Du bereisen möchtest, haben hier in DE offizielle Fremdenverkhrsbüros. Findest Du mit Google.

Botschaft und Konsulat ist nicht dasselbe. Die Botschaft ist die offizielle diplomatische Vertretung eines Staates und befindet sich in der Regel in der Hauptstadt des Gastlandes. Konsulate sind der Botschaft nachgeordnet und befinden sich in größeren Städten des Gastlandes. In der Regel sind die Konsulate auch die Ansprechstellen zur Erlangung eines Besucher/Touristenvisums.

Aber, wie gesagt, Einzelheiten findest Du am besten auf den Touristikseiten des Ziellandes.

indem du dein Flug im Reisebüro buchst und sie dir dann genau erzählen was du tun mußt, bzw. es für dich beantragen.

Da du nicht mal schreibst ob du EU oder nicht EU Staatsbürgerschaft hast wird dir auch keiner was groß sagen können.

Tamer139 08.06.2014, 13:21

Also ich hab die Staatsbürgerschaft eines Nicht-EU-Landes. Damals hab ich eine Reise nach Tunesien gebucht, da meinte das Reisebüro, dass es verboten ist, Informationen darüber zu geben, ob ich mit meinem türkischen Pass dort hin darf. Da ich aber in Deutschland wohne, kann ich einige Länder mehr besuchen. Zum Beispiel Thailand, Phillippinen und paar wenige mehr.

0

Was möchtest Du wissen?