Visum wurde von Freundin wurde abgelehnt. Gibt es irgendeine Lösung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

. Grund: "Im Rahmen der Befragung während der Antragsabgabe und im Antrag gaben Sie an derzeit zu studieren. Sie wurden gebeten eine Studienbescheinigung vorzulegen, worauf Sie zuerst angeben, das könnten Sie nicht, da es zu lange dauern würde, auf weitere Nachfrage gaben die dann an, seit einem Jahr nicht mehr zu studieren."

Was erwartest du denn? Deine Freundin hat gelogen! Ihr wird fehlende Rueckkehrbereitschaft unterstellt.

und als wir uns getroffen haben hat sie Pause gemacht.

Keine Arbeit, kein Studium  - einfach nix.......aufgehoert zu studieren, als sie dich kennengelernt hat,,,,,,,,warum das denn??? Das wird nichts werden -  ein Folgeantrag wird ebenso ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst erstmal garnichts machen. Fehlende Rückkehrbereitschaft.
Sie benötigt vom Arbeitgeber oder Uni eine Art Urlaubsbescheinigung.

Die Verpflichtungserklärung war von dir oder deinen Eltern?
Aufgrund fehlender Zeit ...interessiert leider auch nicht.

War das ein Schengenvisum oder Tourist-Deutsch-Visum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Tritonus1
29.04.2016, 20:32

Die Verpflichtungserklärung ist von meinen Eltern. Sie ist von meinen Eltern eingeladen worden. Hätte sie angegeben, dass ich ihr Freund bin, hätte sie noch weniger Chancen nach Deutschland zu kommen, weil sie dann denken: NO WAY, sie wird heiraten und dann wird sie nie wieder zurückgehen. 

Es ist ein Schengenvisum.

0

Was möchtest Du wissen?