Visum für Ägypten als nicht Deutscher Staatsbürger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst das Visum am Einreiseflughafen machen wie alle anderen Südamerikaner auch. Die folgende Seite ist halboffiziell und damit recht zuverlässig: http://www.ask-aladdin.com/visas_and_passports.htm . Wenn du noch mehr Sicherheit willst, frag die Ägyptische Botschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter.:


http://www.auslandsvisum.de/visum/aegypten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
riogirl 25.03.2016, 22:09

Ich weiß nicht wie ich auf dieser Seite eine Antwort auf meine Frage finden soll...?

0
Deejay2607 25.03.2016, 22:12
@riogirl

Sorry, hoffe das hilft dir weiter. :) 

Touristenvisum

Das sogenannte Touristenvisum erhält man bei Einreise an allen Flughäfen und allen Seehäfen in Ägypten. Die dortigen Grenzbeamten kleben das Visum nach Bezahlung in den Reisepass. und versehen es mit einem Einreisestempel. Es gilt für Aufenthalte bis maximal 28 Tagen.

Kosten für das Visum

Zum 01.05.2014 hat Ägypten den Preis für das Touristenvisum geändert. Das Touristenvisum kostet nun zwischen 17€ und 18€ je nach Kurs, bzw. 25$. Es muss direkt am Flughafen in bar bezahlt werden.
Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen in Ihren Reiseunterlagen und erkundigen Sie sich im Zweifelsfall nochmals bei Ihrem Reiseveranstalter.

Entwicklungssteuer

Zusätzlich hat Ägypten die sogenannte Entwicklungssteuer ins Leben gerufen.
Sie ist nur bei Einreise über einen der folgenden Flughäfen zu entrichten:
Hurghada, Assuan, Luxor, Alexandria und im Süd-Sinai.
Die Entwicklungssteuer beträgt 7 US-Dollar pro Person und Einreise, also etwa 5 Euro.
Diese Regelung gilt zunächst für die kommenden 6 Monate.

Die Gesamtkosten bei der Einreise belaufen sich damit auf etwa 25€, bzw. 31$.

0
Deejay2607 25.03.2016, 22:15
@Deejay2607

Deine Staatsbürgerschaft sollte kein Problem sein, denn auch als Brasilianer bist du in Ägypten ein Tourist :)

0

Was möchtest Du wissen?