Visum Australien (462)

6 Antworten

Ich vermute mal das es sich beim "Letter of Approve" um das Führungszeugnis handelt. In Deutschland bekommst Du das vom Bundesamt für Justiz. Wie das in der Türkei geregelt ist entzieht sich meiner Kenntnis.

Danke , aber ist es leider nicht :-)

0

Global Yurtdışı Eğitim olarak, yurtdışı eğitim, yurtdışı dil okulları ve yaz okulları ile yurtdışında lise ve üniversite eğitimi fiyatlarını en uygun tekliflerle 1989'dan beri size ücretsiz sunuyoruz.

Auf dieser Seite www.australia.com/de/plan/before-you-go/visa-information.aspx

habe ich folgenden Taxt gefunden: "Work and Holiday Visa (Unterklasse 462) Für Antragsteller aus Bangladesch, Chile, Indonesien, Iran, Malaysia, Thailand, der Türkei und den USA, die ein Urlaubs- und Arbeitsvisum für Australien beantragen möchten.

Das Australian Government Department of Immigration and Citizenship hat eine Reihe von Infoblättern zusammengestellt. Darin finden Sie weitere Informationen über die Möglichkeit eines zeitlich begrenzten Aufenthalts in Australien, einschließlich der „Working Holiday“- und „Work and Holiday“-Programme, sowie Informationen über das Arbeiten in Australien."

Vielleicht solltest Du Dir mal diese Infoblätter hier bei der Australischen Botschaft besorgen und dann weist Du weiter.

Danke für den Tipp. Ich hab diese Infoblätter durchgelesen und dort wird von einer Genehmigung der eigen Regierung besprochen. Wo ich diese Genehmigung bekomme, steht leider nicht drinne.

0
@Goeki777

Goeki777, es gibt doch türkische Vertretungen in vielen Städten. Vielleicht können die Dir weiterhelfen. Oder die türkische Botschaft in Berlin. Oder habt Ihr einen Ausländerbeirat in Eurer Stadt? Am Wahrscheinlichsten erscheint mir aber die Türkische Botschaft. Versuche doch mal. Viel Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?