Visual Studio - Kann ich einen laufenden Prozess "Debuggen"?

1 Antwort

Ich glaube dies ist, was Du suchst: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/3s68z0b3.aspx

Die entsprechende Option lautet "Attach to running process".

schade, da kriege ich nur assembler code :( schade

1
@NoHumanBeing

Ich hatte gehofft, dass man den Assebler Code irgendwie "zurück" zum source code brigen kann. (klar, dass die Funktionen und Variablen dann f_0989812(t901 v90891) oder so heißen.

1
@Phantom6208

Das mit dem Decompilieren ist bei Sprachen, die in Maschinencode übersetzt werden, so eine Sache.

Bei Sprachen, die in einen Zwischencode übersetzt werden, der anschließend interpretiert wird (C-Sharp, Java, VB.NET, ...), geht sowas besser, als z. B. bei C++, weil dieser Zwischencode selbst noch sehr viel "abstrakter", als Maschinencode ist. Aber selbst da geht es nicht mit "Bordmitteln" und schon gar nicht "vollautomatisch".

0

Batch Datei starten mit Visual Studio?

Hallo, ich habe ein kleines Programm erstellt mit Visual Studio womit man per Button Klick eine Batch Datei startet. (Process.Start)

Ist es möglich die Batch-Datei im Hintergrund laufen zu lassen und in das Visual Studio Dokument dafür einen Progressbalken einzubauen ? Oder ist es zu aufwendig ? Bin noch sehr neu im VS Bereich.

...zur Frage

Windows Forms Startbildschirm?

Ich schreibe grade ein Programm mit Visual Studio 2017 und möchte jetzt nachträglich noch einen Startbildschirm hinzufügen, nur:

1. Wie mache ich das das der Startbildschirm als erstes auftaucht? Der wird nie angezeigt und

2. Wie mache ich das das wenn man auf den Button start drückt den Startbildschirm schließt und das eigentliche Programm öffnet?

...zur Frage

Visual studio sürzt nach dubugg ab?

Iwe schon gesgat wenn ich versuche mein programm zu debuggen und zu starten stürzt dies sofort wieder ab ?

...zur Frage

Eigenes Programm wird als "schädlich" eingestuft

Hallo an alle, ich habe heute mal ein kleines Programm zusammengebastelt. Soweit so gut. Es funktioniert alles so wie es soll. Als ich nun das Programm bei Dropbox hochgeladen habe und einem Freund den Link geschickt habe, hat sein Internet Browser das Programm als "Schädlich" eingestuft.

Da ich selbst über den Quellcode verfüge und da tatsächlich nichts schädliches ist, wundert es mich, dass es trotzdem als Malware erkannt wird.

Habe ich beim Veröffentlichen einen Fehler gemacht oder habe ich einfach etwas vergessen?

Btw: Ich habe die .exe hochgeladen, die bei Visual Studio im /bin/Debug/ Ordner drin war

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?