(Visual Basic) Nach einem Wert mehrere Ergebnisse suchen und als variable speichern?

2 Antworten

Per For-Schleife durch Spalte A gehen.

Dann immer mit einem IF-Vergleich die gesuchte Personalnummer abfragen und vergleichen. Falls == true ist, per break aus der For-Schleife springen.

Allerdings geht sowas mit Hashmaps viel effektiver, schneller und einfacher, da dort nicht wirklich händisch gesucht werden muss.

Muss es ein Makro sein? es ginge auch im Blatt mit Formeln!

Wenn Du das willst, dann melde Dich hier nochmals mit der Angabe der Positionen der Einträge. und ab welcher Spalte alles frei ist. (für Suchfeld)

Wenn es MAXIMAL zwei Spinde besitzen kann, wirds sogar recht einfach!

40

sorry, Positionen hast du ja geschrieben!.

0

Excel Makro Text in Spalten ordnen

Hallo, Ich habe einen großen Datenoutput in einer Excel Spalte. Über "Text in Spalten teilen " kann ich es aufteilen. Da aber nicht in jeder Zeile Variablen enthalten sind, müsste ich bei einer fehlenden Variable den Rest der Zeile eins nach rechts verschieben. Nun will ich ein Makro schreiben, das mir die einzelnen Variablen in je eine ordnet. Meine Daten schauen so aus: Variable z.b. "q" mit einer Nummer (also q1,q2,q3...) und ein Zahlenwert dazu: 'q1,2.547;q2,6.891;q4,3.219;q5,3.5;q7,2.812;q8,2.328 Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

CSV am Ende einer Exceltabelle einfügen?

Hi,

folgendes Szenario: Ich bekomme in unterschiedlichen Zeitabständen CSV Dateien die ich in Excel importieren möchte. An sich ist das ja kein Problem. Jedoch möchte ich den ganzen Schritt automatisieren und die Daten der CSV an das Ende einer formatierten Tabelle setzen. Hat folgenden Hintergrund: Ich möchte über die Daten der CSV Dateien mehrere Auswertungen laufen lassen. Diese müssen nur einmal angelegt werden und danach immer über alle Daten aus allen CSVs laufen. Die Daten aus den CSV Dateien werden einmalig Importiert, also sind keine Dateiverbindungen nötig. Mein erster Gedankengang war ein Excelsheet "Import" in welches ich die Daten lade und dann per Makro ans ende der Tabelle schiebe. Doch da war mein Problem ein VBA-Skript zu schreiben welches immer an die nächste freie Stelle die Daten kopiert. Eventuell gibt es ja auch eine einfachere Lösung und ich finde Sie nicht. Ich habe Excel2016 im Einsatz und keine Einschränkungen in Sachen Makros. Zudem ist es eine 64bit Version welches die Verarbeitung großer Makros relativ zügig funktioniert.

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten

Grüße

...zur Frage

Wie kann ich eine Farbe mit Visual Basic auslesen und einfügen?

Hallo zusammen,

ich habe in Excel eine Liste, mit einer Hintergrundfarbe die ich aus der Farbpalette selbst hinzugefügt habe. Nun habe ich in Visual Basic hinterlegt das je nachdem was an Werten ausgespukt wird einzellne Zellen rot gefärbt werden. Cells(zd, 6).Interior.Color = vbRed Wenn man die UserForm noch mal ausführt und die Werte ok sind, soll die Farbe wieder auf die vorherige Farbe geändert werden. Da diese aber keine standart Farbe ist, weiß ich nicht wie ich diese dort wieder rein bekomme..

...zur Frage

Access Datenbanken mit Visual Basic 2010 auslesen in Textboxen?

Ich habe mir ein kleines Visual Basic Programm erstellt um die Verknüpfung mit einer Access Datenbanken zu verstehen. ich habe 3 Textboxen (Kartennummer, Vorname, Nachname) und ein Butten, der wenn ich ihn drücke nach Eingabe der Kartennummer mir den jeweiligen Vorname und den Nachnamen aus der Datenbank raussucht und in die Textfelder einfügt. Die Datenbank besteht aus 4 Spalten (ID, Kartennummer, Vorname, Nachname)

ich habe die Datenbank soweit nur mit VB verknüpft mit Hilfe der Funktion oben in der Leiste "Daten" -> "Neue Datenquelle hinzufügen...".

Würde mich über jede Antwort freuen!

...zur Frage

Excel VBA Suchfunktion in Matrix mit mehreren Variablen

Hiho

ich habe eine matrix in einer anderen excel datei

ist ne ganz normale adresstabelle in der ich 27 spalten drin habe

nun möchte ich in einer eingabe userform bis zu 5 werten aus 5 spalten der matrix suchen und die zeilennummer in eine variable schreiben damit ich auf die restlichen 22 werte zugreifen kann

1 wert zu suchen hab ich schon hinbekommen

wie mache ich das für bis zu 5 suchvariablen ohne dass ich jedes mal die komplette spalte durchsuche? damit das nicht zu lange dauert, der rechner auf dem das laufen soll ist alt.

bei 1 suchwert schreib ich die zeilennummern in ein array und gebe damit die werte anhand der zeilen aus

ich brauche nur den groben lösungsweg

thx und mfg the wookie

...zur Frage

VBA Excel - Spalten kopieren und Einfügen?

Ich möchte mittels VBA-Button gerne eine Anzahl von Spalten kopieren um meine Kalkulation somit zu erweitern.

Spalte E:H bilden die "Master-Spalten-Set". Diese Spalten sollen immer vor der Spalte in der die Zelle "Total Qty" vorkommt kopiert werden.

Mein aktueller Code lautet:

Sub Makro1()
    Columns("E:H").Select
    Selection.Copy
    Columns("Q:Q").Select
    Selection.Insert Shift:=xlToRight
End Sub

Wie muss ich diese Code erweitern um variable vor der Spalte mit der Zelle "Total Qty" das "Master-Spalten-Set" einzufügen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?