Visual Basic Function: Button, Panel etc. als Attribute

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das geht so:

  Function Position(ByVal Obj As Object) As String
    Return (Obj.Location.X & "|" & Obj.Location.Y)
  End Function

  Function Position1(ByVal P As Panel) As String
    Return (P.Location.X & "|" & P.Location.Y)
  End Function

Die Lösung Position1 setzt die Übergabe von Pnale-Objekten voraus. Die Lösung Position kann für alle darstellbaren Objekte verwendet werden. Sie hat den Nachteil dass Du die Namen der Eigenschaften nicht vorgeschlagen bekommst.

Der Aufruf könnte so aussehen:

  Private Sub Form1_Click(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Me.Click
    MsgBox(Position(Panel1))
    MsgBox(Position1(Panel1))
  End Sub
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?