visual basic 2010 progressbar if

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich versuch mich mal daran.

Kannst folgenden Code benutzen, den ich jetzt mal schnell geschrieben hab:

Private Sub Form_Load()   Timer1.Interval = 1000   ProgressBar1.max = 30   ProgressBar1.Value = 0   Timer1.Enabled = TrueEnd SubPrivate Sub Timer1_Timer()     If ProgressBar1.Value = ProgressBar1.max Then     Button1.visible = true   Else      ProgressBar1.Value = ProgressBar1.Value + 1   End IfEnd Sub

Hier der Code der das "Visible-Attribut" des Buttons ändert:

If ProgressBar1.Value = ProgressBar1.max ThenButton1.visible = true

Hab mich schon länger nicht mehr mit Visual Basic beschäftigt , kann daher auch nicht 100% sagen ob mein Code fehlerfrei ist (Hab das letzte mal mit Vb6 gearbeitet, also schon ein gutes Weilchen her)

Hoffe aber trotzdem das alles funktioniert ;)

Infam0usLight 15.06.2011, 22:52

Sorry für die Formatierung meiner Antwort.

In der Vorschau von gutefrage.net sah das noch ein bischen ordentlicher aus.

Hier nochmal in besser leserlich:


Private Sub Form_Load()

Timer1.Interval = 1000

ProgressBar1.max = 40

ProgressBar1.Value = 0

Timer1.Enabled = True

End Sub


Private Sub Timer1_Timer()

If ProgressBar1.Value = ProgressBar1.max Then

Button1.visible = true

Else

ProgressBar1.Value = ProgressBar1.Value + 1

End If

End Sub

0

Was möchtest Du wissen?