Visual Basic - Mehrere CommandLineArgs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

VB(A) 6 oder VB.NET?

VB(A)6 ist etwas komplizierter - hier muss man die Kommandozeile selbst zerlegen und dabei auf Anführungszeichen achten

VB.NET: System.Environment.CommandLineArgs() ist ein Array von Strings ("String()"); hier hat einem das System das Zerlegen und Entfernen eventueller Anführungszeichen schon abgenommen.

Zum Testen kannst du bei den Projekteigenschaften auf der Registerkarte "Debug" im Kasten "Befehlszeilenargumente" einige Argumente eingeben, die im Ablauf in der Entwicklungsumgebung zur Verfügung stehen.

Was möchtest Du wissen?