Vista 32-Bit aufrüsten zu Win7 32-Bit oder Win7 64 Bit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um 10-20.- bekommst einen WIN7 Pro Key (legal) und die meisten Händler nennen dir dazu auch gleich den Downloadlink für die ISO (kannst du auch bei MS runterladen)

dann erstellst du dir aus dieser ISO eine bootfähige DVD bzw. einen bootfähigen USB-Stick, damit kannst du es dann installieren bzw. neu aufsetzen

vorher natürlich deine Daten sichern auf ein externes Medium, auch kann es nicht schaden, dir vorher schon die Treiber für WIN7 runterzuladen

http://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/Compaq-Presario-CQ60-Notebook-PC-series/3768152/model/3812152

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
10.10.2016, 23:16

Nachsatz: alle WIN7 Pro Keys die ich bisher gekauft habe waren für beide Versionen, also 32/64-Bit Versionen

0

Abend,

32 Bit und 64bit hat was mit der Speicheradressierung zu tun. Dein PC hat eine bestimmte Architektur. Ich führe das mal nich weiter aus aber Weise darauf hin das du ein 64bit Windows nicht auf einem 32bit System installieren kannst. Da kommt dann sowas wie, Architektur wird nicht unterstützt. Schau mal genau nach was du für ein System hast.

Wenn du weißt was deine CPU unterstützt also 32 o 64bittige Adressen dann rate ich dir den passende Windows 7 lizenzkey bei Amazon zu kaufen. Der wird dir dann meist per Mail zugeschickt. Ließ dazu die Artikelbeschreibungen genau. 

Das passende Windows kannst du dir dann runterladen. Und zwar geh auf die Microsoft Seite:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

Gib dort deinen Schlüssel ein und lad dir dein Image runter. Das Image ist eine blablubb.iso Datei. Die kannst du auf einen USB Stick oder eine DVD brennen. Die ISO kann nicht einfach nur hin kopiert werden, es muss ein bootfähiges Image auf ein Medium geschrieben werden.

Oder du kaufst ne Win 7 dvd die beide Versionen enthält 32 und 64 bit dann kannst du nix verkehrt machen, DVD Laufwerk brauchste.

Cheers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 7 darauf zu installieren sollte absolut kein Problem darstellen, obwohl es auch keinen überragenden Vorteil gegenüber Vista liefert.

Davon abgesehen denke ich nicht dass wenn etwas nicht unter Windows 8 läuft es unter 7 läuft, da Windows 8 quasie Windows 7 ist, mit einer Reihe Verbesserungen... und der Metro Oberfläche...

Der Einzige richtige Unterschied zwischen einem 64 bit und einem 32 bit Betriebssystem ist dass das 64 bit Betriebssystem mehr als 3,5GB RAM adressieren kann. Wenn du nicht mehr RAM als 4GB verbaut hast macht es also im Prinziep keinen Unterschied ob 32 bit oder 64 bit.

_________________________________

Windows 7  zu installieren sollte aber auf jeden Fall klappen. Falls es online nur noch Aktivierungsschlüssel ohne CD zu kaufen gibt kannst du auch ganz einfach mit einem formatierten USB Stick und einer Windows 7 ISO ein bootfähiges Gerät erstellen und dann von diesem Windows 7 installieren. Windows 7 ISOs gibt es 100% legal im Internet zum runterladen.

Falls du nicht weisst wie man ein bootfähiges Gerät erstellt, dafür gibt es viele gute Anleitungen online, das benutzen davon ist extrem intuitiev also keine Sorge hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?