Virus Programm: AVAST besser oder Microsoft Security Essentials?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich nutze die Microsoft security essentials. Meine Empfindung ist, es bremst den PC weniger aus, benötigt weniger RAM und bei einigen Viren/trojanern/sonstigen gefahren im Internet hat der mir schon öfter eine Meldung gebracht und die Datei gelöscht als andere Virenscanner. Aber wenn du dir wirklich nicht sicher bist, ob eine Datei "clean" ist, solltest du dich eh nicht auf einen einzigen Scanner verlassen, Alle haben vor und nachteile. Tipp: www.virutstotal.com. Dort wird die Datei von mehreren Scannern überprüft und du erhäst verlässlichere Ergebnisse ;) Und sowieso gilt, bei Dateien aus dubiosen Quellen aka Internet ist immer Vorsicht geboten.

auf jeden Fall microsoft security essentials. ich hatte vorher avast gehabt, aber Avast nervt total mit diesem Hinweis "Ihre Virendatenbank wurde aktualisiert." Kommt fast bei jedem Start. deshalb habe ich avast runtergeschmissen und security essentials draufgemacht. Würde ich dir empfehlen.

Habe selbst den ComputerBild Kaspersky, aber in den Test die ich so lese sind die AV Programm so ziemlich gleichauf.

Wobei ich bei Produkten von Microsoft immer noch ein wenig skeptischer bin.

wobwei ich finde das kaspersky die kiste stark ausbremst

0

avast ,mit dem programm kann man né starzeit überprüfung durchführen

also ich hab schon seit jahren avast.....vorher hatte ich mal antivir war nix besonderes...mit avast hatte ich noch nie probleme

Was möchtest Du wissen?