Virus! Laptop auffrischen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Antivirus Virusscanner PC auffrischen alles Müll! Hol dir ADWCLeaner und gut is.

7

Habe es gestern 'benutzt' es wurden auch einige 'sachen' gelöscht, wie zum beispiel das meine Internet Startseite wieder Goolgle ist und nicht mehr  diese komische Seite die auch durch diese Viren 'geändert' wurde. Es hängt und ich aber trotzdem noch etwas langsam und wird es nach ca. 10 min. etwas 'schneller' konnte der adwcleaner nun nicht alles entfernen weil der rest manuel entfernt werden muss ? 

0

Ob das "Auffrischen" hilft, hängt davon ab, wie der "Virus" programmiert wurde. Dazu musst du nur von der Windows-DVD booten und die entsprechenden Optionen auswählen. Dann werden die Systemdateien "aufgefrischt", alle persönlichen Daten bleiben erhalten.
Da du kostenlos von Version 8 auf 8.1 upgraden kannst, empfehle ich dir das dringend. Am einfachsten ist es, wenn du dir ein Windows 8.1 mit generischem Key von Microsoft herunterlädst oder eine passende DVD borgst und dann mit deinem eigenen Windows8-Key nachträglich freischaltest. Dann hast du ein sauberes System auf einem aktuellen Stand, noch dazu virenfrei. Bitte sichere aber vorher deine eigenen Daten und möglichst auch die Treiber von Spezial-Hardware (Grafikkarte, Drucker, Scanner, Webcam u.s.w., falls die exotisch sind).

7

Also kann ich es ja einfach upgraden ohne alles andere zu machen und der Virus ist weg ? 

0
41
@Gcedln

Wie gesagt, es kommt auf die Malware an, die du dir eingefangen hast. Wenn die aber vom Antivirenprogramm erkannt und beseitigt wurde, ist dein PC wieder relativ sicher. Relativ deshalb, weil die Malware ja vor ihrer Entdeckung und Neutralisierung schon andere Schadware nachgeladen haben kann, die dein Virenscanner nicht entdeckt. Sicherer ist nach einem Befall immer die komplette Neuinstallation. Da das ein abendfüllendes Programm werden kann, solltest du alles gut vorbereiten und dir dann die Zeit nehmen.

0

Wenns Viren sind solltest du die Festplatte formatieren und das Betriebssystem neu aufspielen.

(Wichtig: Daten auf der Platte sind dann futsch)

Taskmanagerdienst: Brokerdienst für Laufzeitüberwachung der Systemüberwachung?

Hallo zusammen,

kennt jemand den im Titel/Bild genannten Prozess? Wie auf dem Screenshot meines Tasmanagers (ganz unten) zu sehen, beobachte ich seit einigen Tagen den Dienst "Brokerdienst für Laufzeitüberwachung der Systemüberwachung". Der Dienst hat einen sehr niedrigen RAM-Verbrauch und macht, soweit ich es beurteilen kann, keine Probleme. Ich wurde erst misstrauisch, als ich den Namen des Prozesses bei Google eingegeben habe um mich zu informieren. Es gibt sehr wenig Treffer und die Seiten, die Informationen zur Verfügung stellen, erscheinen mir größtenteils unseriös. Googelt man andere Prozesse des Taskmanagers, erhält man vergleichweise massenhaft Informationen auf seriösen Seiten.

Die Datei befindet sich im Ordner System32, was durchaus kritisch sein könnte und lässt keinen Zugriff zu. Ich verwende Windows 10. Einen Antivirus-Scan (AVG und Malwarebytes) habe ich ohne Funde bereits abgeschlossen.

Danke im Voraus und Gruß.

...zur Frage

Was kann jemand Fremdes mit meiner Email Adresse machen?

Hallo

Ich habe jemand Fremdes meine Email Adresse gegeben, fragt mich nicht warum. Ich weiß, dass es dumm war. Meine Frage: Was kann er jetzt alles damit machen? Kann er mein Laptop/Handy (hab den Email Browser auf beidem) hacken, Kontaktdaten bzw Wohnort etc rausfinden oder meine Handynummer wissen? Ich habe einen Virusscanner auf dem Handy, und schon einiges darüber gelesen, was alles passieren kann. Dass ich einen Virus oder Trojaner auf mein Handy/Laptop bekomme, wenn ich eine seiner Emails öffne. Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Viruswarnung als Durchsage?

Hallo liebe Community! Ich habe vor eingen Minuten beim Öffnen einer Seite eine Durchsage bekommen, in der im Hintergrund eine Stimme sprach (so als würde ein Video / Musik spielen), und meinte, dass mein Laptop ein Virus hätte und das ich alle dafür vorgesehenen Maßnahmen einleiten solle. Ich habe diese Durchsage nicht mehr zu Ende angehört, da ich vor lauter Schrecken den Browser sofort geschlossen habe. Ich habe sofort den Echtzeit Scan von McAfee durchlaufen lassen (falls relevant es ist, die neuste gekaufte Version); diese hat mir versichert, es sei alles in Ordnung. Mein Laptop - Windows 10 - ist erst 2 Wochen alt und ein Virus würde mich wundern. Sollte ich diese Durchsage ernst nehmen oder als Fake ansehen? Der Laptop funktioniert normal ohne jegliche Beeinträchtigungen / Warnungen.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Auf dem PC ein Virus - iPhone am PC anschließen gefährlich?

Servus,

mein PC hat den Virusscanner "Norton Internet Security" gestartet, weil ich ihn selber eine lange Zeit nicht benutzt habe, denk ich mal. Und nebenbei war mein iPhone mit dem PC verbunden, weil ich ein BackUp machen wollte. Nun hat sich beim Virenscan herausgestellt (der aber noch scannt) das es ein Adware auf dem PC gibt und einen Virus. So jetzt frage ich mich ob der Virus oder was auch immer das da ist die Möglichkeit hat Sachen aus meinem iPhone auszulesen z.B. Nummern, Bilder und ähnliches..

Ich erwähne oft das es ein iPhone ist, da alles ja über iTunes funktioniert. Gibt es da trotzdem so irgendwie die Möglichkeit das dieser Virus alles ausgelesen haben könnte?

Mit freundlichen Grüßen

ModernWarfare32

...zur Frage

TOTAL AV DER ULTIMATIVE ANTIVIRUS 2018 Erfahrungen?

Hallo zusammen

hat einer zufällig erfahrung mit den Viren Programm

TOTAL AV DER ULTIMATIVE ANTIVIRUS 2018

https://www.totalav.com/free-download

wenn ja wie ist es so :D

mit freundlichen grüßen KiritoAsna

...zur Frage

Kennt ihr eine 100% sichere antivirus Software für meinen Laptop?

In letzter Zeit kommen immer und immer wieder Warnungen, dass mein Windows 10 mit einem Virus infiziert ist. Am Anfang dachte ich dass ich alles eine Masche, aber um sicher zu gehen, möchte ich meinen Pc gegen Viren scannen. Kennt ihr eine sehr sichere, kostenlose Software?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?