Virus lässt sich nicht löschen (Startmenü)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo..!

Ganz schlechter Tipp den Pc wegen sowas zurückzusetzen..! Man kann grundsätzlich jeden Pc von einem Virus befreien.

Dein Problem könnte sein:

Der Virus holt sich sofort die neuste Version vom Internet und deswegen findet er wieder einen neuen.

Oder:

Es gibt ein anderes Programm, was andauend Abfragen macht, ob der Virus noch vorhanden ist und bei Bedarf einen neuen erstellt. Das würde auch die hohe CPU-Auslastung erklären..!

Dein Anti-Virenprogramm kommt auf jeden Fall immer zu spät.

Du musst ihn manuell entfernen, oder lass' ihn von einem Computerfachmann entfernen.

Vielleicht kann dir sogar SemperVideo dabei helfen. -->https://www.youtube.com/user/SemperVideo

Viel Glück.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zunächst sämtliche Fremd-Antivirensoftware deinstallieren am besten mit den Tools dieser Hersteller.

Nach Neustart überprüfen, ob der Defender wieder in allen Punkten aktiv ist und eine Gesamtprüfung durchführen.

Danach dürfte Ruhe im Karton sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal in den Ordnern C:\\\\Windows\\\\Tasks

und C:\\\\Windows\\\\System32\\\\Tasks

auf versteckte, verdächtige geplante Aufgaben

-

oder mal mit CCleaner den Autostart durchgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerHacker
07.05.2016, 07:31

antivirenprogramme sind der reinste schrott... verschwendest geld wen Brain.exe auch geht. (kenne mich aus, hab nen FUD cryptotrojaner)

0

windows neu aufsetzen und die Festplatten komplett formatieren dann bist du es los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht geht es, wenn du den PC auf Systemeinstellungen zurück setzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfragen05
07.05.2016, 03:47

Versuch wärs wert gewesen. Trotzdem danke für die schlechte Bewertung.

0

Was möchtest Du wissen?