Virus auf meinem Macbook- russische Werbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit grosser Sicherheit ein sogenannter Browser Hijacker. Nix tragisches, es nervt nur. Kannst du einen Namen erkennen, oder ist alles auf kyrillisch geschrieben? Ein Name würde dabei helfen, den Störenfried zu identifizieren.

Hier geht's um etwas Ähnliches, das für Chrome beschriebene Vorgehen könnte auch bei deinem Problem helfen:

https://www.browserdoktor.de/mac-browser-hijacker-entfernen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deathstar0pth 06.11.2016, 09:11

Danke für den Link. Hab jetzt den Chrome Browser zurück gesetzt. Jetzt scheint es wieder in Ordnung zu sein (hoffentlich).

0
Deathstar0pth 06.11.2016, 10:08

Leider besteht das Problem immer noch :( Ich bin langsam am verzweifeln. Ich brauche mein Macbook für die Arbeit, aber will es in diesem Zustand eigentlich nichts nutzen.

Hier mal ein Link von einem Screenshot, den ich gemacht habe. Vielleicht hilf der weiter: http://www.directupload.net/file/d/4530/lu3halgp_png.htm

0

Lass man Adware Medic drüber laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sehr wahrscheinlich eine Malware. Lass einen Scanner drüberlaufen und lösche Chrome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deathstar0pth 05.11.2016, 15:05

Aber wie ist das denn möglich? Ich dachte immer bei apple gibt es sowas nicht...?

0
Kleinfein 05.11.2016, 21:08
@Deathstar0pth

Leider sind Macs nicht komplett von Schadsoftware befreit. Ein flinker Programmierer findet immer eine Sicherheitslücke

0

Was möchtest Du wissen?