Virus auf Macbook

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du meinst, dass auf Deinem MacBook sich ein Virus oder ein Schadprogramm eingenistet hat, dann lade Dir ClamXAV herunter. Das Programm ist kostenlos, auch wenn die Programmierer eine Spende verdient haben. Aktualisiere dieses Programm und scanne dann die Festplatte Deines MacBook. ClamXAV wird die Schadsoftware finden und sie in einen Quarantäne-Ordner verschieben, wo es dann sicher aufgehoben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir den Downlink-Trojaner eingefangen.

Kannst du Englisch? Wenn ja, lies dir das mal durch: https://discussions.apple.com/message/25218291#25218291

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessiiicaa123
12.06.2014, 22:40

Hui, erstmal Danke für deine Antwort. Englisch kann ich, ob's dafür reicht, werde ich gleich sehen :D

0

Was möchtest Du wissen?