Virus auf den Computer - neue Festplatte kaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sollte es tasächlich auf der Festplatte sein Frage inen Freund on er dir ein Linux-Betriebssystem herunterladen kann das solltest du dann installieren denn dort gehen die meisten Viren nicht. Zu kompliziert zum umschreiben. Da kannst du noch deine Daten retten und kannst auch nebenbei deine Festplatte mit einem Anti-Virenprogramm bereinigen und dann solltest du wieder die Festplatte normal benützen können.

Lässt sich aber auch ein Linux OS nicht installieren kann ich dir nur raten eine neue Festplatte zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen,

besorge Dir über einen anderen Rechner die Notfall CD 2.0 von ComputerBild (Download Center) Brenne sie auf dem fremden PC und starte damit dann Deinen Rechner. Die CD ist bootfähig, auf LINUX Basis mit Virenscanner und allen Werkzeugen zum formatieren und so weiter. Eventuell mußt Du Dich bei ComputerBild registrieren, ist aber in Ordnung und kostenfrei.

Besorge Dir die neue ComputerBild (heute neu) mit CD/DVD. Da ist die CB Kaspersky Internet Schutz Suite drauf. Zum aktivieren bei CB den Schlüssel anfordern, gilt immer für drei Monate und ist viermal verlängerbar, dann kommt neue Version (2012).

Grüße und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anthracis
24.03.2012, 21:03

Die Kaspersky Security Suite CBE ist nicht mehr drauf! Bringt also nix!

0

für neuinstallation brauchst den desktop net cd rein ins bootmenu und von cd booten. wenn du die festplatte formatioeren lässt ist der virus auch weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmxer
24.03.2012, 19:46

Doch es ist ein Virus.

0

Hier eine Anleitung zum Installieren von einem Windows BS.

Cd einlegen

PC neu starten / während des Hochfahrens ( sobald du die erste Schrift erkennen kannst, sofort die Taste ENTF gedrückt halten. Jetzt sollte sich das BIOS öffnen.

Da es verschiedene BIOS Varianten gibt mußt du jetzt etwas suchen das in etwa so aussieht - an erster Stelle steht deine Festplatte oder Diskettenlaufwerk und CD Rom oder DVD Laufwerk

Diese Einstellung mußt du so ändern das dein CD Rom laufwerk an erster/oberster Stelle steht.

Ganz Wichtig ! Wird oft vergessen und dann wird sich gewundert warum es nicht funktioniert. Diese Einstellung mußt du sichern. Es könnte irgendwo Save and Exit stehen.

Erst wenn du gesichert hast wird der PC von der CD gebootet.

Alles andere, einschließlich der Neuinstallation, läuft jetzt mehr oder weniger automatisch ab.

Merke:

Nach der Neuinstallation, im BIOS die Festplatte wieder an erste Stelle setzen...Save and Exit.

Das hat den Grund, solltest du mal eine CD im Laufwerk vergessen und der PC ist immer noch auf "booten von CD Rom" eingestellt, wird immer versuchen von dieser CD zu booten, egal was da drauf ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmxer
24.03.2012, 19:48

Ach Gott, bitte verarsch mich nicht! :D Ich habe jetzt geschätzte 6. Mal mein Windows neu installiert, weil ich ein Virus hatte, nur dieses Mal ist es ein Virus, wo ich nix machen kann, der PC liest die CD nicht und ich kann den PC auch nicht mehr steuern

0

Eventuell lohnt es ja sich einen ganz neuen PC zu kaufen. Ansonsten musst du, ja, eine neue Festplatte einbauen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal läuft hier nix wenn keine Infos da sind. Wie soll man dir helfen, wenn man keine Infos hat? O.O Also erstmal folgende Fragen abklären:

  1. Was soll denn das für eine Malware sein? Wie wirkt sich die Infektion denn aus?

  2. Welche Anti-Viren-Software war bisher installiert?

  3. Wie kann es sein, dass du schon 6x umsonst neuinstalliert hast?

Ich gehe mal davon aus, dass dein Sicherheitsbewusstsein bis hinunter zum Erdkern reicht. Anders kann man sich solche Hardcore-Infections net ständig einfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht mal schaffst über das ändern der Bootreihenfolge im BIOS, dein System neu zu installieren, dann hat es dich aber mörderich erwischt !

Will gar nicht wissen, wo du dich da im Netz rumgetrieben hast.

Wie es aussieht hast du einen ( sehr seltenen, aber äußerst agressiven) Virus erwischt, der dir den Hauptbbootloader im BIOS zerschossen hat.

Du mußt herausbekommen welches Motherboard du hast, dann mußt du dir im Netz (am besten beim Hersteller des Board) eine neue BIOS Software herunterladen und dein BIOS flashen.

Dann kannst du auch wieder dein BS neu aufspielen. :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

PS. Du schreibst dein PC liest die CD nicht mehr.

Kannst du wenigstens die Bootreihenfolge ändern?

Es besteht nämlich noch die klitzekleine Möglichkeit, das einfach nur die CD defekt ist!

Überprüfe erst das, bevor du dein Bios flashst.

Ich empfehle dir, besorge dir irgendein Linux und installiere das.

Wenn sich das installieren läßt, dann liegt es wahrscheinlich an der Windows CD.

Sollte sich aber auch Linux nicht installieren lassen, dann wurde deine BIOS Bootsoftware zerschossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn Du den PC neu aufsetzt ? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vileicht ist es kein virus sondern die festplatte ist schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?