Virus auf dem iPhone möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine tolle "Freundin" hast du da, die Viren verteilt. Allerdings gibt es derzeit meines Wissens keinen bekannten iOS-Virus. Wahrscheinlich ist es eine Abzock-App, die dich dazu verleiten soll, unnötige oder sogar schädliche "Sicherheitssoftware" zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scaramouche88
25.05.2016, 18:40

Naja das hat sie ja nicht gemacht. Anscheind wurde dann ihr Konto gehackt....

Es war wirklich ein Bild, allerdings eine Frau die von hinten genommen wurde 🙈

0

Hallo,

☆ iOS ist ein OCS System.

☆ Viren können ohne Zugriff auf den Filemanager keinen großen schaden anrichten

☆ /private/ var/ mobile/ Applikations 

Ein sehr gefährlicher Punkt der nur von Programmen wie iFile oder SSH ausgehebelt wird. 

☆ Den erreicht man aber nur mit einem Jailbreak, also mach dir keine Sorgen.

☆ Schadcode kann nur durch einen RS über einem AF übergeben werden.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Installiere mal Clean Master

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zu 99,9% unmöglich ein Virus auf ein iOS Gerät zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann auf einem Iphone ein Virus installiert sein worden.
Du solltest dir eine App zum Cleanen holen und wenn die nichts findet, die wichtigen Daten saven und einen Reset machen:)

Hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirolPirol
25.05.2016, 18:45

Grundsätzlich kann natürlich auch ein iOS-Gerät von Schadware "befallen" werden. Allerdings ist es so gut wie ausgeschlossen, wenn man bei der Software aus dem Apple-AppStore bleibt und keinen Jailbreak macht. Bisher gibt es jedenfalls keinen einzigen Fall einer Infektion, wenn man diese Regeln befolgt. 

0

Was möchtest Du wissen?