virtueller,physischer und realer speicher

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Punkt 1 und 2 von DolbyStiegital sind völlig richtig.

Punkt 3 ist zwar korrekt, das ist Abzocke, hat aber nichts mit dem virtuellen Speicher zu tun.

Virtueller Speicher ist der einem Prozess zugewiesene Speicher (RAM oder Festplatte), Speicherkapazität also, die für einen Prozess reserviert und für andere Prozesse blockiert ist. Diesen Speicher kann man (in Grenzwerten) festlegen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe zwar kein Informatik studiert, aber ich denke ich kann es so logisch erklären wie ich es verstehe:

Physischer Speicher: Beschreibt die physikalisch (tatsächliche) Anzahl der Bytes (KB, MB, GB) die auf der Festplatte rein physikalisch vorhanden sind. Also einfach da sind. Fertig.

Realer Speicher: Beschreibt den Teil den du vom physikalischen auch tatsächlich anständig für dich nutzen kannst. Oft wird Speicher für das System reserviert oder andere Applikationen. Ansonsten könnt ich mir unter "realem" nichts anderes vorstellen.

(Es folgt nun eine persönliche Auffassung dessen, was virtueller Speicher ist, die keinen Anspruch auf Richtigkeit erhebt)

Virtueller Speicher: Wird auch Mogelspeicher genannt. Das ist wenn MärchenMarkt o.ä. eine 1TB (1000GB) Festplatte anbieten und man zuhause feststellt dass man davon nur 950GB nutzen kann. Die Leute verarschen nämlich die Kunden indem sie das binäre System fehlbeschreiben.

1 TB ist eigentlich 1.024 GB... ...was 1.048.576 MB ist... ...was 1.073.741.824 KB ist.... ...was 1.099.511.627.776 Bytes sind.

Wenn man allerdings eine Platte herstellt mit genau 1.000.000.000.000 Byte und das binäre System der digitalen Speichertechnik vernachläsigt landet man rechnerisch bei....

...931 GB ... also knappe 70 GB Mogelpackung.

Naja, Grüßle ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheimrat
23.08.2012, 23:39

Dein physischer Speicher ist das was auf den RAM-Riegeln verbaut ist und Dir unter Computereigenschaften angezeigt wird, falls nicht vom Betriebssystem eingeschränkt..

"realer speicher", meist Du den Speicher der gerade in Verwendung ist, oder auf was genau bezogen?

0

Was möchtest Du wissen?