virtuelle Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du solltest versuchen, in Ruhe mit ihm zu reden. Auch wenn er ausrastet, ruhig bleiben und mit ihm klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Online-Beziehungen sind einfach, unkompliziert und problemlos, da man das Gegenüber ja nicht real kennenlernt und sich somit auch nicht mit den Unzulänglichkeiten der Person auseinandersetzen muss. Da kann man schnell in den Glauben verfallen, es mit einer idealen Person zu tun zu haben.

Es ist Schade, dass er so auf deine Fragen reagiert. Aber dagegen kannst du entweder gar nichts tun, oder du hast den Mut und die Kraft, so lange zu bohren bis eine Antwort folgt. Ob diese dir allerdings gefallen wird ist eine andere Sache.

Warum machst du es nicht mal genau so und schlägst ihn mit seinen eigenen Waffen? (Online-Erotik kann ziemlich anregend sein, da man demjenigen am anderen Ende der Datenbahn oft Dinge sehr direkt sagen kann - eben weil man ja anonym ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich (angeblich) mehr mit Kollegen trifft oder vorgibt, wegen eines grossen Pensums Überstungen leisten zu müssen, solltest Du hellhörig werden. Ansonsten lass ihn mal gewähren, es sei denn, Du kommst Dir des Nachts vernachlässigt vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ihm höchstens nachspionieren und nachts mal in seinen Computerraum kommen um "nachzuschauen" , was er da tut. Ist zwar nicht sehr gut, da es für ihn so aussieht als wenn du ihm nicht vertraust, doch dann hast du gewissheitt. Ebenfalls könntest du mal die Chronik durchschauen ( Die im Internet besuchten Seiten )

Hoffe dass du damit gewissheit hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du koenntest ihn fragen, was ihm fehlt in eurer beziehung. manchen ist es wirklich langweilig nach so langer zeit mit ein und dem selben partner. wie geht es dir denn mit ihm? thematisiere euer zusammensein, was ist gut, was koennte besser laufen...usw. das ganze eher auf die humorvolle art statt mit vorwuerfen. mach ein paar kleine witzeleien, mit humor laesst sich besser auf bestimmte themen ueberleiten. nehme das thema auch mehr zu dir.. also " ich fuehle mich ausgegrenzt".... sage, wie es dir damit geht, nicht, dein mann macht etwas, was dir nicht passt und damit macht er was verkehrtes. schau mit einem wachen und einem liebevollen auge auf das ganze. viel erfolg und alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn solche sprüche im chat kommen, sucht dein mann eine ersatzbefriedigung. möglicherweise ist nach 25 jahren bei euch ein bißchen "die luft raus".

du solltest ihn deshalb konkret fragen, was ihm in eurer beziehung fehlt. die virtuellen beziehungen sind oftmals der erste schritt zum fremdgehen. es ist auch als eine art vertrauensbruch dir gegenüber anzusehen. das solltest du ihm klarmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze, er will einfach mal was Neues ausprobieren. 25 Jahre sind nun wirklich eine lange Zeit und mit der Zeit wird der Alltag einfach langweilig..

Versuch doch mal eure Ehe etwas aufzupeppen. Vllt. in dem mir mehr sachen macht, du ihn mal anders verführst etc.. ;) und dann kannst du schauen, ob sich was geändert hat.

Wenn nicht, sag ihm einfach klar, was du genau mitbekommen hast. Egal ob das so rüberkommt als würdest du ihm nachspionieren und ihm nicht vertrauen. Wäre ja berechtigt wie du siehst. Stell ihn einfach zur Rede.

Wenn dich das so sehr stört, sag ihm eben, dass dich das echt fertig macht und du damit nicht umgehen könntest..

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch an den Rechner und such im Internetbrowser-Verlauf, wenn er es nicht merktDa kannste dann genau sehen wann er wo im Internet gewesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob er nun auf der Suche ist oder nicht, Du scheinst ja für ihn nicht mehr wirklich interessant zu sein. Niemand hat es nötig sich so behandeln zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie sieht das "ausrasten" denn aus?

lass dich davon nicht einschüchtern und verlang eine erklärung. wenn seine aktivitäten harmlos sind ist es ja kein problem sie dir zu zeigen oder zu erklären.

immerhin seid ihr seit 25 jahren verheiratet. da ist so eine frage ja wohl gestattet wenn du dir sorgen machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Partner SO mit anderen Weibern schreibt wäre es mir egal ob das Spaß oder Ernst ist, dann würde ich ihn vor die Tür setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Mann so etwas mit anderen schreiben würde, käme er um eine Erklärung nicht herum, ob er nun meint ausrasten zu müssen, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck doch im verlauf auf welchen seiten er ist^^

und warum rastet er aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?