Virtual Box updaten ohne VMs zu verlieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sichere das alte installationspaket falls du es noch nicht getan hast, benenne den ordner der vm Festplatten um, purge vmware und entferne den rest, installiere ne neue version, hänge die festplatten (für vms) manuell wieder zu vmware und teste es. Wenns fehler gibt und die sich nicht lösen lassen wegen inkompatibilität kannst du das ganze ja nochmal wiederholen und die alte version wieder installieren. Wenn du sicher gehen willst mach dir nen abbild vom hostsystem mit aktuell korrekt funktionierender cfg und images oder kopiere den images folder und behalte ihn als Backup bis du klarheit hast obs läuft

Hallo :)

Installiere einfach das neue, das alte wird automatisch deinstalliert dadurch und deine VMs bleiben erhalten.

[Bei mir ist es auf jedenfall so, hab schon viele Updates gemacht von VB und meine Maschinen waren immer da]

Es gibt glaub irgendwo sogar ne Funktion die maschinen zu exportieren bzw. Kopieren so dass man sie wieder importieren kann. Eigentlich sollten die Maschinen nicht verloren gehen. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?