Virenwarnungen auf dem Mac?

5 Antworten

Vermutlich erscheinen diese "Warnungen" nur, wenn du bestimmte zweifelhafte Websites besuchst, auf denen seriöse Anbieter keine Werbung schalten würden?

Etwa halblegale Streaming- und Downloadseiten. Auch Pornoseiten sind leider häufig mit unseriöser Werbung zugekleistert.

Die Lösung ist einfach: Nutze einen Adblocker, dann bleibst du vor derartigen Meldungen verschont. AdBlock ist kostenlos und empfehlenswert: https://getadblock.com

Auf keinen Fall solltest du dir Sorgen machen. Und solche Blödsinnsmeldungen bitte einfach ignorieren!

Nicht auf illegalen Webseiten surfen. Sog. Filehoster, Movieanbieter, Raubkopien etc. versuchen mit Tricks und Popups den User zu verunsichern. Adblocker installieren. Siehe Safarierweiterungen.

Ehr unwarscheinlich das es ein Virus oder ein Trojaner ist. Ruf einfach den Apple Support an die wissen warscheinlich wie du den mac noch retten kannst ohne alles zu löschen

Was möchtest Du wissen?