Viren in verpacktem Kondom?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn es noch originalverpackt war, dann hätten die Viren doch schon in der Fabrik hinein kommen müssen, und das halte ich für so gut wie ausgeschlossen-

da sind mit hoher wahrscheinlichkeit keine viren drin. wie sollte da auch z.B. HIV reinkommen? die wahrscheinlichkeit, dass das teil nich so sicher wegen der stabilität usw. ist, ist deutlich größer.

Viren sind da bestimmt nicht drin. Die einzige Gefahr besteht darin, dass es durch zuviel Hitze spröde geworden ist und nicht mehr dicht hält oder jemand "aus Spaß" mit ner Nadel reingestochen hat.

Ich würde nie etwas von "Freunden" nutzen!

1) Du weisst nicht woher, wie alt etc!

2) Geh am Besten in eine Apotheke, dort bist Du sicher und die 1/2 Euro geben Dir Sicherheit und ein passendes Kondom!

LG Dr. Christian

Das kann schon sein, wenn es jemand vorher benutzt hat und es danach wieder fein säuberlich aufgerollt und abgewischt hat. Sonst eher nicht.

bäh

0

Bakterie und Viren hat es da bestimmt keine Drin, solange sie noch total verschlossen sind, besteht da keine Gefahr, auch nicht auf HIV, da kannst Du beruhigt sein! L.G.Elizza

Da es verpackt war stehen die Chancen gleich null. Mach dir keine Sorgen.

Nicht nur Rauchen kann tödlich sein :-)

War die Verpackung beschädigt?

haha, nun wisen wir endlich wieso sich hiv verbreiten konnte - die kondomindustrie ist schuld........selten so gelacht

Was möchtest Du wissen?