Vip Rufnummer selber suchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast nur eine begrenzte Zeit, auf deine Rufnummer zuzugreifen, wenn die Rufnummer nicht an einen Vertrag oder Prepaidkarte gebunden ist. Nach dieser Frist (90 Tage) erlischt dein Recht an der Mitnahme deiner Rufnummer. Die Rufnummer fällt dann in den Verfügungsrahmen des Anbieters zurück und kann neu vergeben werden. Du kannst allerdings versuchen, den Anbieter zu überreden, deine ehemalige Rufnummer zu einem neuen Vertrag zuzubuchen (wenn sie noch frei ist). Einige wenige Anbieter bieten Wunschrufnummern (mit einmaligen Mehrpreis von 15 - 25 Euro) zur Auswahl an. Auch bei ebay findet du tausende Rufnummern bei Prepaidkarten zur Auswahl.

Dein bisheriger Anbieter ist gesetzlich verpflichtet deine alte Nummer ab 120 Tage vor und 30 Tage nach Beendigung deines Handyvertrages auf deinen Wunsch zu übertragen. Dies nennt sich auch Portierung der Rufnummer (MNP: Mobile Number Portation).

Um eine bestimmte Nummer (oder Zahlenkomination) zu suchen, oder sich informieren lassen, wenn eine solche Handynummer zum Kauf angeboten wird, gehe z.B. auf http://handynummer.info/ und tippe die Zahlenkomination ganz unten ins gelbe Suchfeld ein. Ich habe so meine Handynummer mit meinem Geburtstag bekommen (Bsp für den 31.12.2017: 0177 31 12 17 X  oder 017 31 12 2017). 

Korrektur laut Bestimmungen der Bundesnetzagentur: Jederzeit bei Vertragskündigung (also nicht auf 120 Tage beziffert, allein die Kündigung reicht) und bei Abgelaufenden Rufnummern 90 Tage nach Kündigung (nicht die beschriebenen 30 Tage). 

0

Was möchtest Du wissen?