Soll ich mit dem Violinespielen erneut anfangen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall wirst du davon profitieren, dass du früher schon einmal Geige gelernt hast. Das kann ein paar Wochen dauern, - aber irgendwann erinnert sich dein Körper, und dann geht es viel schneller, als wenn du keine geigerische Vorgeschichte hättest. Ich hatte schon viele solche Schüler und nur gute Erfahrungen mit denen gemacht. Also: nur zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe lange Zeit Klavier gespiel und vor ca. 5 Jahren damit aufgehört. Danach habe ich nie wieder gespielt und als ich es letzens nochmal versucht habe konnte ich gar nichts mehr. Ich weiß zwar nicht wie es bei dir ist und du spielst ja auch kein Klavier sondern Violine aber das ist meine persönliche Erfahrung. Du wirrst ja sehen was du noch kannst und was du verlernt hast. Versuch es aber auf jeden Fall nochmal, du wirst es sonst bereuen ;) Und sei nicht enttäuscht wenn du viel verlernt hast. (hoffe natürlich das ist nicht der Fall)

LG und viel Spaß am Violinenspiel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig egal, ob du das Megatalent bist: Fang wieder an! Es gibt kaum etwas Schöneres, als ein Instrument spielen zu können, und man kann es für den Rest seines Lebens tun! Deine 6 Jahre Unterricht werden dir mit Sicherheit den Wiedereinstieg sehr erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha ich spiele schon seit 8 Jahren Geigen und mir reichen 2 Wochen Ferien und ich kann wieder von 0 anfangen! Spaß bei Seite, deine Finger sind bestimmt nicht mehr so flexibel wie vor 5 Jahren und du hast bestimmt in der Zeit so einiges verlernt. Ich denke mal dass es bestimmt einen Vorteil hat wenn du bereits 6 Jahre gespielt hast, aber erwarte nicht dass du gleich wie ein Profi spielen kannst! Denn du hast ziemlich viel nach zu holen/ wieder zu lernen^^  Ich finde es Klasse dass du jetzt doch wieder damit anfängst

Viel Erfolg und Spaß! Alliecat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey... Mhh, gute Frage . 

Also ich denke beim Instrument spielen ist es wie beim Fahrrad fahren. (Auch wenn es wahrscheinlich eine Weile dauert bis du es wieder erlernt hast, lohnt es sich , deine Fähigkeit weiter auszubauen.) Ich würde auf jeden Fall wieder Unterricht nehmen , und naja, vielleicht lässt sich aus deinem "Talent" ja was aufbauen :D Und wenn dich der Unmut wieder packt; Dueses Mal nicht aufgeben und weitermachen ! 

lg Steffi ✌ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche technischen Grundlagen hast du denn? Ohne ein gutes Vibrato und sicheren Lagenwechsel wirst du viel üben müssen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pabalapap
31.03.2016, 16:50

Vibrato fällt mir noch recht schwer, Lagenwechsel ist eigentlich ganz gut

0

Was möchtest Du wissen?