Violine anfangen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich spiel jetzt zwar schon 5 oder 6 Jahre, glaub ich, aber ich hab mich da auch nicht so angesträngt. Jedenfalls hab ich vor nem Jahr schon Stücke von Vivaldi gespielt und ab dem 3-4 Jahr kommen dann auch bei den meisten schon nicht mehr sone kinderlieder und die Stücke bekommen halt auch mehr Niveau. Und wenn du jeden Tag ne Stunde übst, schaffst du das auch locker ;)

Also viel Spaß beim Geige spielen :) hihihi

LG Majestyyy

sunny443 23.07.2014, 16:08

Danke für die Antwort :D

0

Es ist unterschiedlich was man nach vier Jahren so spielen kann. Wichtig ist halt das Gehör (weil du keine Bünde oder ähnliches an der Violine hast) um zu wissen wie der Ton klingen muss ect. außerdem wirst du das mit der eine Stunde täglich üben (zumindest am Anfang) nicht schaffen können, weil dir deine Finger (durch die Saiten, weil du da ja drauf drücken musst um einen Ton zu bekommen) nach c.a. 15min sehr weh tun werden. Das wird aber mit der Zeit besser und du bekommst Horn an die Finger.

Auf jeden Fall solltest du dir einen guten Leher/ eine gute Leherin suchen und ich bin mir sicher, dass er oder sie dir auch sagen kann, welche Stücke du in vier Jahren spielen kannst, oder dir zumindest eine grobe Richtung nennen kann.

Was möchtest Du wissen?