Violette RankenPflanze?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn da auch Goldrute (inavsiver Neophyt!) gewachsen ist, kannst Du ja wohl eher nicht von einer "heimischen Flora" ausgehen.

Beschreib mal wenigstens die Art der Blüte, die Form der Blätter, die Größe der Pflanze, und vielleicht auch noch den Boden - ohne weitere Info kann man Dir nicht weiterhelfen.

Deshalb: erst bestimmen, dann pressen! Schau mal unter Vicia (Wicke), da gibt es Arten, die fast überall herumstehen, da könntest Du was gefunden haben. Zaunwicke?

ich dachte, man bestimmt die Pflanzen bevor man sie ausrupft und ins Herbarium steckt? Wenn das ne geschützte Art war, gibt's nämlich dicken Punktabzug.

könnte "Winde"...vielleicht sah es mal in etwa so aus

ich helf gern aber lila Blüten gibt es in Hülle und Fülle. Setze ein Bild rein, dann könnte es was werden.

Könnte das eine Trichterwinde gewesen sein?

Glyzinie ?

0
@evaness

Wenn Du auf einer wildbewachsenen Wiese eine Glyzinie findest, fress' ich 'nen Besen.

0

Ohne Bild und Beschreibung ist da schlecht was zu sagen. Wächst es aufrecht, kriechend, kletternd... Runde Blätter, längliche, spitze... Mehr Info bitte

Es hat sich herausgestellt das es eine Luzerne war. Trotzdem danke für die vielen Antworten.

Guck mal Efeu-Gundermann.

Ein Bild wäre nicht schlecht...

Was möchtest Du wissen?