VIN Nummer echte gefahrene kilometer sehen?

 - (Technik, Technologie, Auto)

5 Antworten

Salue

Ich habe diese Seite abgerufen und einen Wagen eingegeben, den ich selber besitze.

Die Ausgabe kommt mir dem richtigen Code, aber schon die Modellbezeichnung ist falsch. Jedes Mal wenn man das Auto eingibt, kommt eine andere Kilometerzahl. Die ist aber immer mindestens 100'000 km zu hoch.

Diese Homepage ist idiotisch und es ist zudem nicht einzusehen, wie die zu solchen Angaben kommen könnten. Die haben ja keinen Zugriff auf das Steuergerät eines Autos.

Gruss

Tellensohn

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Webseite ist NICHT mit deinem Bordsystem und einem Weltweiten Werkstattnetz verbunden.

Das ist nur eine Schätzung! Die Webseite geht davon aus, dass bei einem normal verlaufenden Autoleben diese Kilometerleistung anzunehmen ist.

Bei einem Rentnerauto z.b. trifft das dann nicht zu.

VIN = Vehicle Identification Number

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Über 30 Jahre Hobbyschrauber Erfahrung

Dir VIN ist eine einmalige Nummer aus der du Ausstattung, Motor usw rauslesen kannst.

Ich denke die Seite bezieht sich auf was ganz anderes und zwar: Durchschnittliche Laufleistung also wie lange so ein Auto meist genutzt wird.

Wenn du es genau wissen willst fahr zum Mercedes Händler die bekommen einen Betrug für gewöhnlich schnell aufgedeckt anhand der "Star Diagnose" (Spezieller Schweine Teure Tester von Mercedes)

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Und woher soll die Website wissen, wie viele KM dein Auto gefahren ist?

Da steht übrigens "approx." (= circa), daher ist das vermutlich nur irgendeine Hochrechnung auf Basis von Vergleichsdaten die absolut gar nichts aussagt.

Also die VIN nummer ist also nur ne nummer. Das hat nichts mir ne GSP, Sensor, Chip zu tuhn?

0
@CuNii

Dein Auto sendet keine Daten an irgendeine Webseite. Daher KÖNNEN die nur schätzen und nicht wissen.

3

Irgendeine Webseite die nicht in Verbindung mit deinem Fahrzeug steht wird nicht wissen was für eine Laufleistung dein KFZ hat.

125.000km für ein 18 Jahre altes Auto sind verdächtig zu wenig - ich hätte es einfach so nicht gekauft um mir nachträglich Gedanken zu machen.

Ich möchte dir mitgeben, dass in Deutschland jedes dritte Fahrzeug einen zurückgedrehten Kilometerstand hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Ausbildung

Was möchtest Du wissen?