Vieviel darf man bei einem selbständigem Nebenjob verdienen und wie lässt man sich das Geld steuergünstig auszahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

erklär mir mal bitte, wie du bei einem Gewerbe die Stunden auf die Grenze von 450 € beschränken willst ....

ich kenne keinen einzigen, der das geschafft hat ...

der Gewinn aus der nebenberuflichen Selbständigkeit wird dem persönlichen Steuersatz unterworfen. Egal, wieviel ausbezahlt werden oder auf dem Firmenkonto liegen bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eistee100pro
27.06.2016, 17:22

Oha, okay ja mit dem Thema Steuern kenne ich ich nicht aus. Aber das ist ein Wort :-) Danke für die Info

0

Wenn du mehr als einen Job hast, musst du das bei deiner Steuererklärung angeben, alles andere wäre Steuerhinterziehung. Die Zeiten der 630DM-Jobs, von denen man so viele haben konnte wie ging und keine Steuern zahlen musste, sind vorbei. Entweder lässt du es dir auszahlen und zahlst Steuern oder du lässt es dir nicht auszahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
27.06.2016, 17:16

ähm, es geht um ein Nebengewerbe .......

wo die Grenze mit 450 € sowas von irrelevant ist .....

1

Was möchtest Du wissen?