Vier Ohren-Modell: Wenn Sie sich nicht mehr Mühe geben, wird das nichts werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stell dir die Situation, in der dieser Satz fällt, bildlich vor (Kopfkino).

Wer sagt das zu wem?

In welcher Situation könnte dieser Satz gesagt werden?

Welches Verhältnis haben Sprecher und Hörer des Satzes zueinander?

Ich glaube, damit kommst du dann selbst weiter. Viel Erfolg! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich bin genervt!" oder "Ich mache mir Sorgen." - je nach Tonfall

"Ich stehe über dir und kann dir sagen, was du zu tun hast!" oder "Ich bin für dich verantwortlich" (s.o.)

"Krieg endlich den A... hoch!" oder "Bitte streng dich ein bisschen mehr an!" (s.o.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?