Vielleicht verstehen wir Menschen zu wenig aber nach dem Tod wie kommst das Gottes Licht zu Stande das dass der Geist in das Jenseits geht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

diese frage ist zu komplex auf GF, selbst für esotheriker

GeistExperte 25.02.2017, 10:03

Hallo nowka20 du hast Recht , die Frage ist viel zu schwer zu Beantworten. Gehe davon aus das so was niemand Beantworten kann , sondern nur Gott selber. mfg

1

Hm,ich selbst glaube zwar nicht an einer Religion.Aber dennoch Versuch ich's mal logisch aus der Sicht eines Gläubigen zu erklären.

Sollten Seelen wirklich aus purerer Energie bestehen und ein Teil ihres Gottes sein,so müsste Gott ja ein gewaltiger Energieball sein zudem die kleinen Teilchen zurückkehren.Wie ein kleiner Stromkreislauf.Vielleicht deswegen der grelle Lichtstrahl den manche berichten.Wer weiss.

Für Energie ist Zeit wohl nicht so bedeutend.Wenn man bedenkt wie schnell das Licht ist usw 

Ich selbst bin auch ein Skeptiker in Religionsachen.Aber dennoch bin ich der Meinung sollte jeder an das glauben was er will insofern es niemanden schadet.

Hui, ein weites Feld, dass von verschiedensten Glaubensvorstellungen bestellt wird. Was Deiner Theorie wohl recht nahe kommt, ist die Vorstellung eines Astralkörpers, der im Tod aus dem physischen Körper austreten soll und quasi "über der Szene" schwebt. So gibt es Berichte von Nahtoderfahrungen, die schildern, wie man "von oben" den eigenen Körper daliegen sieht und evtl. noch den Ersthelfern bei Wiederbelebungsversuchen zusehen kann. Andere berichten von der Erfahrung des reinen, weißen Lichts, mit dem man verschmilzt, sozusagen der Urenergie, aus der alles entstanden sein soll und in die man als befreite Seele wieder zurückkehrt. Es gibt zahlreiche andere Vorstellungen, gerade in monotheistischen Glaubensrichtungen, die ein Leben nach dem Tod in Paradies oder Hölle prophezeien, wo man bis zur Wiedergeburt oder bis zur Erlösung durch einen Messias oder bis ans Ende der Zeit verweilt, um dann wieder in Gottes Einheit einzugehen. Andere meinen, man würde bis dahin in einem tiefen, traumlosen Schlaf verweilen.

Absolutes Wissen ist darüber in rationalem Denken nicht möglich, weil der Mensch eben auf diese unsere Dimensionen beschränkt bleibt, die sein Geist täglich erfassen kann. Und das ist vermutlich auch gut so, um den Tagesgeschäften nachzugehen. Tiefe Meditationszustände sollen darüber hinaus gehen, sind verbal aber nicht beschreibbar. In einer anderen Antwort habe ich vor kurzem ein Buch empfohlen, das ich auch Dir gerne zeigen möchte. Es verfolgt noch mal einen anderen Ansatz, den ich als sehr vielversprechend und auch tröstlich empfinde: http://www.rigpa.de/lang-de/sogyal-rinpoche/das-tibetische-buch-vom-leben-und-vom-sterben.html

Religion und religiöse Vorstellungen entbehren menschlicher Logik? Glückwunsch zu dieser Erkenntnis!

Ich weiß das 15 Jahre Irdische Zeit = 1 Sekunde Jenseits Zeit ist , also
90 Jahre Lebzeiten auf der erde sind 6 Sekunden Jenseits Zeit.

Witzig, dass sich das Jenseits auf die menschliche Definition einer Sekunde festgelegt hat. Das ist ja praktisch!

Bitte keine Antworten von Skeptiker

Hm, ich lass mir so ungern was vorschreiben...

Was willst du denn jetzt für eine Antwort? Du weißt doch schon alles, wie die Geister rumlaufen, wieviel Jenseitszeit 90 Jahre entsprechen und allerlei anderes was ich nicht deuten kann. Denk dir irgendwas aus, ist völlig egal was. 

Alle Ideen und Theorien laufen am ende darauf hinaus das nach dem Tod nichts mehr kommt.
Wir Menschen sehnen uns so sehr danach weil wir uns , unser Leben und unsere Welt nicht respektieren, nicht genießen.

Wie ein trotzige Kind ...Ja ja hab ich keine Lust drauf...mache ich morgen.

Beobachtet man die Natur, stellt man schnell fest das wir uns kein Stück von dessen abheben .
Weder von Pflanzen noch von Tieren.

Wie kommt das wohl?

Zum Thema Licht /Energie .

Wenn wir Seelen hätten die nur Energie seien gäb es keinen Himmel denn Energie ist Energie ....nicht gut nicht böse.

Wen es nicht gut und nicht böse gibt wozu himmel/hölle/Gott oder Teufel.

Sind doch alle gleich und das Paradies ist hergestellt.

Keine Ahnung von welchem Planeten du kommst. Aber zum Arzt gehen ist immer eine gute Idee c:

GeistExperte 20.02.2017, 16:07

Hallo YatoNoragami - kannst gerne mal selber zum Arzt gehen . Ich komme vom Planeten erde aus Deutschland - aber - so wie man sieht nach deinem User Name kommst du vermutlich aus Japan . Also auf solche dumme Kommentare was du hier schreibst verzichte ich gerne . Und Tschüs 

0
YatoNoragami 20.02.2017, 16:14
@GeistExperte

Ich komme aus Japan, weil ich den Namen eines Charakteres aus einem Anime habe? Wohl eher nicht. 

Ich wüsste auch nicht warum ich zum Arzt gehen sollte. Ich bin ja nicht krank.  

2

Was möchtest Du wissen?