Vielleicht schwanger nach und trotz Periode?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben nur mit Kondom verhütet

Nur ist hier das falsche Wort. Kondome sind bei richtiger Anwendung völllig ausreichend. Ebenso schützen nur diese vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Aber ja - was ihr vor dem Kondom getan habt zählt nicht zu "anständiger Verhütung". Fraglich wieso man sowas macht. Ist doch auch kein Spaß dahinter wenn man sich dann solche Gedanken machen muss, oder?

Frau ist nur wenige Tage im Zyklus fruchtbar. Die fruchtbaren Tage liegen um den Eisprung. Das ist ungefähr in der Mitte des Zyklus.

Sei dir aber darüber im Klaren das dir keine App der Welt deinen Eisprung vorhersagen kann. Das lässt sich nur mittels Basalthemperaturbestimmungm, Zervixschleimbeobachtung uvm ermitteln.

Ebenso ist die Periode keine Verhütungsmethode. Generell kann Frau (bei kurzen Zyklen) also auch während der Periode schwanger werden.

In deinem Fall halte ich das aber für äußerst unwahrscheinlich. In Zukunft solltest du einfach auf die enstprechend anständige Verhütung während des kompletten Aktes achten. Dann machst du dir auch weniger Gedanken.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Gedanken. Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist sehr sehr gering. Und eine Einnistung würde man erst circa 5 tage nach der befruchtung spüren. Alles Gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht schwanger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?