vielleicht keine echten freunde mehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh, ich kenn das iwie. Ich erzähl dir mal, wie sich das bei mir geklärt hat:

Mit den "alten" Freunden hatte ich zeitweise fast keinen Kontakt mehr. Es hat echt fast ein Jahr gedauert, und dann habe ich selber da wieder langsam Kontakt zu meinem alten besten Kumpel aufgenommen. Es war etwas mühselig, weil ja, jeder hat sich verändert.

Wenn man sich aber denkt, okay, der andere IST halt jetzt einfach jemand anders, dann lerne ich ihn eben neu kennen, wie einen neuen Menschen, und gebe ihm die Chance, mein neues Ich kennenzulernen. Inzwischen sind wir wieder sehr gut befreundet, auch mit dem Rest der Truppe. Es ist anders als früher, ja, aber anders heißt nicht schlechter, nur anders. Und mit den "alten" Freunden teile ich soviel Erinnerung, und auf die "alten" kann man sich in Notlagen im Leben viel mehr verlassen (ja, Notlagen kommen, und zwar absolut sicher).

Wenn deine ehemals beste Freundin sich zurückzieht, und du wirklich alles versucht hast, herauszufinden wieso, und dir viel Mühe gegeben hast, dich ihr wieder anzunähern, und dir das nicht einfach wurscht war, dann lass die Situation einfach mal eine Zeitlang so sein. Und dann versuchst du es in 2 Monaten nochmal neu.

Und wegen den "coolen": Klar, macht Spaß. Aber wenn du dich nicht auf sie verlassen kannst, und trotzdem Freunde nennst, bist du echt selber schuld und wirst mächtig auf die Schaunze fallen. Nenn sie innerlich lieber Bekannte zum Feiern, und sieh zu, dass du immer noch nebenbei aktiv Kontakt und Mühe in Menschen investierst, auf die du dich verlassen kannst.

Hmmm also echt tolle Antwort, danke, jedoch ist es einfach so schwer diesen Schritt zur :Pause" zu gehen...

0

Halte dich an erster Linie an die Freunde die du meinst zu kennen und rede auch mit dennen , denn die müssten es auch verstehen . Sollten sie der Meinung sein, du müsstest dich zwischen deinen neuen Frauden und der anderen entscheiden, musst du wohl die Konsequenzen daraus ziehen , ob du nun dein Weg gehst oder den der anderen.

Was möchtest Du wissen?