Vielleicht ist diese Frage lustig dennoch aber ist das alles doch merkwürdig Thema liebe ohne Chance?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe unter der Bezeichnung Playboy in diesem Zusammenhang einen Typen, der generell irgendwelche Mädchen nur ballern will.
Und ganz ehrlich,      warum willst du dich für so jemanden verheizen und hinterherwerfen,  dich vielleicht sogar noch verändern, nur damit er dann so tut, als ob er dich mag, um dich zu bangen, mal angenommen er würde dich durch die Veränderungen dann "mögen".

Ich denke, wenn es was ernsthaftes sein soll, dann muss von beiden Seiten was kommen, ansonsten ist das einseitiges Mögen, was ein eh nur fertig macht.   Und so wie es aussieht    ist da bei deinem Prinzen ja nicht viel los.
Wenn du dich veränderst lügst du sowohl ihn, als vor allem auch dich selbst an.    Was ist denn dann noch von dir übrig, wenn du nur seinetwegen irgendeine Rolle vorspielst, weil er dich so, wie du bist, nicht mag?..

Und um nochmal darauf zurückzukommen,   wir reden hier über einen Player. Sowas guckt man nichtmal mitm Ar#ch an.    Ok, aber jedem das Seine.

Naja    im Prinzip; mach was du willst.
Ich fänds nur echt schade, wenn du dich selbst an so einem Typen billig machst, verheizt,    nur weil du den jetzt im Moment gerade, warum auch immer, toll findest.     Wirf dich nicht weg

Kleine Story: Ich kannte mal jemanden, der wohl gut in die Kategorie "player" passt.    Der hatte zeitweise VIER "Freundinnen" gleichzeitig    und ist nur von der einen zur andern gefahren, hat sich teilweise sogar bekochen lassen, nur um dann den nächsten Tag schon einen andere zu klköljkdöosa.
(respekt zumindest wie er das organisiert hat)
Wenn man das so hört,  ist es zwar zu Anfang irgendwie witzig,    aber sowas ist echt nicht korrekt. Und mir tun ehrlich gesagt auch diese Weiber ein bisschen leid, dass sie so naiv sind zu denken,    der coole, durchtrainierte Stecher sei ihrer alleine und das sie sich dann reihenweise ver+rschen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also "Playboy" und "Badboy" passen ja mal garnicht von der Definition zusammen!

Ein Playboy ist ein Gentleman, der Stil und Bildung hat und das Wesen der Frau an sich mag und alles dafür tut, um die Dame(n) glücklich zu machen! Inklusive aller Anstands- und Verhaltensregeln, die er in- und auswendig kennt!

Und Badboy..? Also bitte! Kann ich nicht ernst nehmen!

Wieso willst Du Dich für ihn ändern? Z.B. "abnehmen"...? Ist nicht Dein ernst, oder? Ein Mann liebt eine Frau so wie Sie ist! Mit allem Drum und Dran... und glaube mir - und Männer schätzen Kurven.

Wahrscheinlich bist Du noch sehr jung ... aber bleib wie Du bist und mach das, was Du möchtest! Super finde ich, dass Du nicht aufgeben möchtest! Repsekt! Finde ich sehr gut... aber den Preis den Du dafür zahlen möchtest ist zu hoch! Ist er, wie ich das lese, nicht wert.

Mein Tipp - immernoch - bleib wie Du bist! Wenn er Dich nicht so haben möchte wie Du bist, dann ist das seine Schuld und nicht Deine!

Das Problem beim "hinterherlaufen" und "sich für den Jungen verändern" ist, dass Du ganz ungklücklich wirst und er Dich in der Hand hat. Du wirst dann alles machen was er möchte - auch wenn Du das nicht möchtest. Und das ist unfair von ihm und "blöd" von Dir, wenn Du Dich darauf einlässt.

Ist keine Beleidigung, sondern meine Meinung! Wollte auch nicht Deine Gefühle verletzten ... gib Dir bitte ein bisschen Zeit und denk drüber nach was DU möchtest und nicht was ER möchte! Dann entscheide!

Alles Gute, Kleine :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, du kennst sicherlich das Sprichwort: "Die Hoffnung stirbt zuletzt". Man weiß nie ob es das jetzt gewesen ist oder ob da vielleicht doch noch etwas laufen kann, gerade in der Liebe. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man jemanden den man liebt nicht vergessen kann und wahrscheinlich in seinem Leben auch nie wieder vergessen wird. Aber man sollte auch nicht gleich aufgeben, man sollte für eine Sache, die man wirklich will kämpfen. Denn nur dann kannst du dir später nie vorwerfen hätte ich mal mehr gekämpft, dann kannst du dir sagen, ich habe alles versucht aber es hat nicht sollen sein. Jeder kann seine Meinung einmal ändern. Aus sich etwas machen, dass kann jeder. Aber vergiss nicht wer du bist. Und wenn du dich verändern möchtest dann tu es für dich. Denn kein Junge möchte ein Mädchen, dass sich verstellt. Liebe Grüße honeyBoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, bleib so wie du dich wohl fühlst, wenn du ihn eh nur willst weil du ihn vom aussehen attraktive findest solltest du es eh lassen, weil ein ********* bleibt ein ********* egal wie gut es aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schlaue 25.01.2016, 22:57

Danke aber ich habe nicht von seinem äußeren erwähnt .. Kannst du nicht einfach eine Antwort auf meine Frage geben ? Ich will mich auch ändern weil ich es will ! :)

0
KartoffelFred 25.01.2016, 23:03

du schreibst doch Playboy, das ist für mich eine Aussehens Beschreibung, tut mir leid wenn ich dich da falsch verstanden habe, aber wenn du dich verändert willst und in wirklich liebst, warum sollte er nicht, er wäre ja ein Idiot wenn er ein Mädchen ablehnt das sich so für ihn aufopfert

0
schlaue 25.01.2016, 23:10

Was sollte er nicht? Also meinst du er kann seine Meinung noch ändern oder ?:)

0
KartoffelFred 25.01.2016, 23:13

bestimmt sogar, aber nicht enttäuscht sein wenns doch nicht klappt

0
schlaue 25.01.2016, 23:14

Ok danke :) aber er kann seine Meinung ändern auch wenn er cool ist Und im Moment nichts mit mir zu tun haben möchte ?

0

Es lohnt sich nie sich für einen Typen zu verändern, nur, damit Du ihm
gefällst. Wenn er Dich nicht so beachtet, wie Du bist, ist er es nicht
wert. Und dann ist er ein "Badboy" und wird auch immer einer bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schlaue 26.01.2016, 13:44

Ok danke :) aber meinst du er kann trotzdem seine Meinung ändern?

0

Was möchtest Du wissen?