Vielleicht ein MatheAss hier?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geschwindigkeit = Strecke pro Zeit.

s/(3h+15min) = v + 4km/h <=> s/(3h+15min) - 4km/h = v

s/(3h+15min + 1h+5min) = v - 4km/h <=> s/(4h+20min) + 4km/h = v

Jetzt hast du beide Gleichungen nach v umgestellt, weswegen du s/(4h+20min) + 4km/h = s/(3h+15min) - 4km/h hast.

Jetzt lasse ich noch die Zeiteinheiten weg und schreibe 4h+20min um zu 13/3 (h) und 3h+15 min zu 13/4 (h).

Damit hast du dann als Gleichung:
        s/(13/3) + 4 = s/(14/3) - 4
<=> 3s/13 - 3s/14 = -8
<=> 3s - 39s/14    = -104
<=> 42s - 546s     = -1456
<=> -504s             = -1456
<=>                    s = 26/9

Jetzt wissen wir, dass die Strecke 26/9 Kilometer lang ist.

Strecke durch Zeit war ja Geschwindigkeit.
Nehmen wir einfach mal die Zeit die das Schiff braucht, wenn es MIT dem Strom fährt.
Dann braucht es ja für die Strecke 4h+20min = 13/3 h.
26/9km/(13/3 h) = 2/3 km/h.
ABER: Du hast ja noch den Fluss, welcher mit 4km/ entgegenwirkt.
Also musst du diese 4km/h noch dazu addieren, und du kommst auf 2/3 km/h + 4 km/h = 14/3 km/h.

Die Geschwindigkeit des Schiffes beträgt somit 14/3 km/h.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)
JTR

Geschwindigkeit [m/s] = Weg [m] / Zeit [s]

Nur dies musst du wissen, eigentlich. Die Strömungsgeschwindigkeit musst du addieren / subtrahieren, da sie entweder das Schiff beschleunigt oder abbremst.

3,25*(x+4)=4,333333*(x-4)

würde ich jetzt mal sagen. Wobei x die Geschwindigkeit des Schiffes ist

Du hast zwei Gleichungen:

s = 195 * (v + 4)

s = 260 * (v - 4)

195 * (v + 4) = 260 * (v - 4)

195 v + 780 = 260 v - 1040

1820 = 65 v

28 = v

Die Geschwindigkeit des Schiffes ist also 28 km/h.

KDWalther 23.02.2017, 10:33

Übersichtliche Lösung - und richtig. :-)

0

Strecke = x (einfach gewählt)

3h 15 min = 195 min.

1h 05 min. = 65 min. bei 4kmh

65 = 4

1= 4/65

195 = 4/65 *195 = 12

Also 12kmh würde die Lösung sein, denke ich mal.

Was möchtest Du wissen?