vielleicht blinddarm entzündung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Amy...

Erstmal: Schwanger nein ! Blinddarm nein !

Das ganze weist für mich auf einen klassischen magen-Darm-Infekt hin. Die Kreislaufprobleme kommen aller wahrscheinlichkeit nach von dem Flüssigkeitsverlust. Du wirst wahrscheinlich Antibiotika bekommen, und was um den Magen zu schonen, denke Pantoprazol und Penicillin.

Einen Blinddarminfekt erkennst du nicht an Schmerzen im Bauch, sondern daran, das du, wenn du auf den Blinddarm fest draufdrückst, also rechter Unterbauch, keine Schmerzen hast, oder nur leichte, und erst wenn du dann ruckartig loslässt sehr starke Schmerzen bekommst. In dem Falle ist es ein akuter Blinddarm und sollte sofort im krankenhaus untersucht werden, Ultraschalldiagnostik und OP Vorbereitung sollten hier angebracht sein. Nehmen die Schmerzen zu, und schon beim drücken tut es weh, ist es ein Durchbruch, und akut, also sofort Operationsbedürftig.

In deinem Fall denke ich aber eher an einen recht starken Magen-Darm-Infekt.Klingt eklig aber schau dir beim nächsten Toilettengang mal deinen Stuhlgang genau an, solltest du Blut erkennen, dem arzt bitte sofort bescheid geben ! Wichtig!Außerdem kommt die Frage morgen sowieso,und die richtige Antwort kann dir die Probennahme sparen, das ist nämlich noch ekliger !

LG Frank the Tank

6 Jahre Johanniter Unfallhilfe

compaq 22.06.2011, 00:53

hi , das klingt aber nicht nach unfall... johanniter

0

hört sich nicht nach blinddarm an. ich hatte am tag bevor ich im krankenhaus war und bei mir war es schon fast zu spät, er wäre fast geplatzt, bloß so ein gefühl als wenn ich starke blähungen hätte, ohne das die gase rauskommen. gegen abend wurde es dann schlimmer und nachts gings dann richtig los. ich fing an alle paar minuten zu kotz*en und ich hatte extreme schmerzen im bereich des blinddarms. morgens konnte ich mich nicht mehr alleine anziehen, da schon das kleinste nach vorne beugen extrem schmerzhaft war. bin dann erst zum hausarzt, da er nur 5 min fußweg weg ist. der hat uns dann ins krankenhaus weitergeschickt.

ich hatte weder durchfall, hungergefühl oder sodbrennen. nach der op war ich auch nur 5 tage im krankenhaus, weil ich nicht einmal auf toilette war, aber das lag wohl eher daran, dass ich kaum was gegessen haben

Ich war heute beim arzt , und der hat mir gesagt nach der untersuchung ich sei einfach übersäuert und das geht bald wieder weg. :) ich habe tabletten bekommen und die helfen ^^~

hi amy, du kamnnst beruhigt sein, das ist kein blinddarm..., du bist wohl übersäuert... iß eine woche kartoffelbrei , kein süßkram , cola und so..ab zum doc ernährungsberatung richtung basische ernährung, dann gibt sich das, gute besserung compaql.

xSellyShunshine 22.06.2011, 16:03

du hattest recht ich war übersäuert. habe tabelten dagegn bekommen. danke :)

0

zuviel zu lesen... du hast keine Problemen mit dem Blinddarm... morgen erfährst du mehr vom Arzt... warum solltest du etwas "schlimmes" haben... dein Magen sollte sich jetzt mal beruhigen und du dich auch...

die idee mit dem arzt war richtig...

was ich sagen könnte, wären vermutungen, die dir nicht helfen.

hört sich für mich an als hättest du einfach was falsches gegessen. das kommt vor und geht wieder ;-)

Du hast absolut keine Anzeichen für einen Blinddarm. Wie kommst du drauf?!

xSellyShunshine 22.06.2011, 00:35

naja ich hatte vor einer woche einen blähbauch und ich muss so sagen ich hab immer angst das schlimmste zuhaben , aber ich hatte bei dir sache echt Angst.da bin ich ein echte angsthase :/

0
akamee 22.06.2011, 00:38
@xSellyShunshine

Glaub' mir, ein Blinddarm ist noch nicht das Schlimmste. Warum machst du dich mit solchen Lapalien fertig? Blähbauch ist Magen-Darmbereich und hängt mit der Ernährung zusammen, und hat keine Anzeichen von einer Entzündung.

0
akamee 22.06.2011, 00:45
@xSellyShunshine

Na siehst de? Wenn du den Blinddarm mal weg hättest wäre es vorbei und die Sorgen auch weg. Überall ist auch etwas positives dran ;)

p.s. ich habe auch keinen mehr.

0

Wenn du eine Blinddarmentzündung hättest, wärest du vor Schmerzen gar nicht in der Lage so einen langen Text zu verfassen.

Was möchtest Du wissen?