Vieleicht Bandscheibenvorfall?

Untererrücken - (Gesundheit, Rücken, Rückenschmerzen)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such dir einen vernünftigen Chirurgen und/oder Orthopäden für deinen Rücken. Ich hatte mit 16 fast 2x Bandscheibenvorfall. Richtig sitzen, stehen und aufstehen hab ich dann gelernt und hab dann sogar mein Kind im Tragetuch getragen. Sieh zu, daß deine Rücken- und Bauchmuskulatur gut trainiert sind. Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen und gute Bauchmuskeln unterstützen die Rückenmuskulatur. Ich bin leider nach der Geburt nich mehr auf Fahrrad gewesen und habe mittlerweile schon 2 vollwertige Hexenschüsse und 2 halbe hinter mir. Der letzte halbe klingt grad ab.

 

Von demher was du erzählt hast, hast du dir einen Hexenschuss geholt. Wenns die Bandscheiben sind, hat man einen brennenden Schmerz im Bandscheibenbereich, der Schmerz strahtl ins Bein. Es ist ein stechender Schmerz, der mit jedem Schritt spürbar is und jedem falschen Aufstehen ausm Bett, vom Stuhl von der Couch. Wie sich der Schmerz bei Ischias anfühlt, weiß ich nich. Aber der Nerv macht sich nich so dauerhaft bemerkbar, von dem was ich bisher gelesen habe, sondern trietzt einen alle paar Monate bis Wochen für einige Zeit.

Der Arzt hatte mir nochmal Schmerzmittel verschrieben und hat gesagt ich soll mich bei nem Rückenspezielisten anmelden.

0

Hallo,

also ich habe das selbe wie du.

Ich kann dir nur sagen geh auf jeden Fall zu einem guten Arzt.

Meiner hat mir gesagt, dass meine Wirbelsäule eine Art fehlstellung hat, bei mir sind die einzelnen Wirbel zu nah zusammen und rücken auch immer näher zusammen; diese drücken dann auf die Nerven und verursachen die Schmerzen im Rücken und in den Knien.

Ich habe ein halbes Jahr Krankengymnastik verschrieben bekommen, bei der meine Wirbel "gedehnt" wurden... undmuss jetzt regelmäßig Übung zum Strecken meines Rückens machen.

ein akuter Bandscheibenvorfall ist es vielleicht nicht.

Rücken ja, danach klingt es sehr - bei Hexenschuss strahlt der Schmerz eher nicht aus, aber wenn der Ischiasnerv beteiligt ist, dann gibt es diese Ausstrahlung ins Bein.

Du hast ja schon einen Arzttermin, richtig so. Ich wünsche dir gute Besserung (und das auf Dauer)!

Plötzlich stechender Schmerz am Rücken?

Hallo,

Habe seit einer halben Stunde einen Stechenden Schmerz im Rücken.Der immer wieder kommt.Ibo 400 hat nicht geholfen. Wärmeflasche auch nicht was soll ich machen ?Die Schmerzen sind echt schlimm.

Danke

...zur Frage

Stechender Schmerz im Unteren Rücken...

Hallo,

ich habe im Unteren rücken beim sitzen wenn ich bestimmte bewegungen mache einen üblen stechenden Schmerz der auf mein rechtes Bein und Fuß ausstrahlt. Bin was bewegung angeht nicht eingeschränkt aber so ein gefühl im Bein und Fuß das sich anfühlt als würden tausender anmeisen drüber rennen... hatte das schon öfters und der orthopäde hat immer wieder wirbel eingerenkt aber nie gesagt was ich habe....

muss dazu sagen bin 20jahre und habe ein Hohlkreuz. aber kam damit immer gut zurecht. Bin Bürokaufmann.

...zur Frage

Rücken verrenkt, Stechen im Rücken beim einatmen. Was tun?

Hallo, Als ich gerade aus meinem Bürostuhl aufstehen wollte, merkte ich plötzlich einen starken stechenden Schmerz. Jetzt kann ich nicht mehr richtig einatmen denn ab einer bestimmten stelle kommt wieder ein starker stechender Schmerz im gesamten Rücken. Bewegen geht noch.

...zur Frage

Bandscheibenvorfall Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule 4 und 5?

Hallo Hallo zusammen,

Habe habe seid Januar einen diagnostizierten Bandscheibenvorfall bin lange mit Schmerzmitteln und sowas behandelt worden vor drei Wochen kam dann die erste PRT Spritze mit Besserung seitdem habe ich keine Schmerzen mehr im Bein dafür aber noch im Rücken Reha ist schon genehmigt meine Frage wie kriege ich die Schmerzen im Rücken noch weg da die Spritzen ja gut geholfen haben und ich keine Ausfälle im Bein habe oder sonst irgendwas sagte mir das Schmerztherapeut dass ich nicht operiert werden müsse aber wie kriege ich die Schmerzen im Rücken noch weg?

Bitte bitte antworten

...zur Frage

Taubheit im Fuß und in der Wade?

Hallo,

Ich habe seit einigen Monaten Rückenschmerzen auf der rechten Seite, die ins rechte Bein ausstrahlen.

Ich habe am 13. einen Arzttermin, nur ist es jetzt leider so, dass mein linker Fuß und nun auch die Wade taub sind. Nicht komplett, das heißt ich spüre noch was.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich vor ein paar Tagen mit meinem Roller gestürzt bin und meinen Arm verletzt habe, außerdem hab ich auch an anderen Körperstellen Prellungen (Bauch, unter der Brust..). Am Bein war aber eigentlich nichts.

Meint ihr ich soll ins Krankenhaus oder den Arzttermin abwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?